Licht-Test 2020: Sicherheit zum Nulltarif

Der Licht-Test ist eine der traditionsreichsten Verkehrssicherheitsaktionen für Deutschlands Autofahrer. 2020 steht er unter dem Motto „Licht, Sicht und Sicherheit!“ – und genau darum geht es. Gönnen Sie sich und Ihrem Dacia ein gutes Stück mehr Sicherheit in der dunklen Jahreszeit und holen Sie sich die Plakette für den kostenlosen Licht-Test. Die Aktion läuft den ganzen Oktober lang bei allen teilnehmenden Dacia Händlern und anderen Kfz-Meisterbetrieben.

Der Licht-Test kostet wenig Aufwand und erreicht dabei sehr viel: „Gutes Licht bedeutet mehr Sicherheit und weniger Unfälle, das gilt besonders für Fußgänger und Radfahrer, die im Dunkeln oft schlechter wahrgenommen werden“, unterstreicht Rainer Genilke, Vizepräsident der Deutschen Verkehrswacht (DVW)1.

Im vergangenen Jahr war jeder fünfte Autofahrer mit mangelhaften Scheinwerfern unterwegs, fast jeder zehnte blendete damit sogar andere1. Deshalb überprüfen die Fachleute beispielsweise in den teilnehmenden Kfz-Meisterbetrieben regelmäßig jedes Jahr die Beleuchtung und die richtige Einstellung der Scheinwerfer. Die Aktion – getragen vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, dem Kfz-Gewerbe und der DVW – läuft den gesamten Oktober.

Licht-Test statt Bußgeld: Plakette signalisiert geprüfte Beleuchtung

Besonders praktisch: Die Einstellung der Scheinwerfer korrigieren die Kfz-Profis gleich vor Ort in der Regel kostenlos. Und falls eine Lampe oder LED streiken sollte, wird diese umgehend ausgetauscht. Nur nötige Ersatzteile und sehr umfangreiche Einstellarbeiten müssen bezahlt werden.

Funktioniert die Fahrzeugbeleuchtung nach erfolgreichem Abschluss des Licht-Tests einwandfrei, erhalten Sie die entsprechende Plakette für die Windschutzscheibe. Sie signalisiert der Polizei bei Verkehrskontrollen auf einen Blick, dass die Fahrzeugbeleuchtung geprüft und in Ordnung ist. Eine defekte Beleuchtung hingegen kann schnell mal 20 Euro Bußgeld nach sich ziehen2.

Gutes Gefühl bei Fahrten in Dämmerung und Dunkelheit

Aber auch ohne drohende Kontrollen ist einwandfreie Fahrzeugbeleuchtung unverzichtbar. Denken Sie daran: Die Tage werden kürzer, die Dämmerung setzt früher ein und Sie werden in den nächsten Monate viele Wege in Ihrem Dacia bei Dunkelheit zurücklegen. Da ist es doch ein gutes Gefühl, wenn die Beleuchtung geprüft und in Ordnung ist, und Sie die kleine quadratische Licht-Test-Plakette an der Windschutzscheibe kleben haben.

Auto und Abos zu gewinnen

Außer dem Gewinn an Sicht und Sicherheit erhalten Sie durch Ihre Teilnahme am kostenlosen Licht-Test sogar noch Gewinnchancen ganz anderer Art: Wenn Sie im Oktober in Ihrem teilnehmenden Dacia Autohaus oder anderen Kfz-Werkstätten die Beleuchtung Ihres Fahrzeugs testen lassen, nehmen Sie automatisch an der Verlosung eines Neuwagens teil. Außerdem können Sie eines von 75 Jahresabos des Fachmagazins Auto Bild gewinnen.

Beim Licht-Test werden acht Bestandteile der Fahrzeugbeleuchtung auf Funktion und richtige Einstellung nach den Vorgaben der Straßenverkehrszulassungsordnung getestet: Nebel-, Such- und andere erlaubte Zusatzscheinwerfer, Fern- und Abblendlicht, Begrenzungs- und Parkleuchten, Bremslichter, Schlusslichter, Warnblinkanlage, Fahrtrichtungsanzeiger und Nebelschlussleuchte.

Finden Sie gleich heraus, ob Ihr Dacia Partner am Licht-Test 2020 teilnimmt, holen Sie sich die Plakette und sichern Sie Ihre Gewinnchancen.

1 https://www.licht-test.de/
2 https://www.bussgeldrechner.org/beleuchtung.html

(Stand 10/2020, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Dacia Sandero: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,7-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 119-102.* Energieeffizienzklasse C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Spring Electric (27,4 kWh Batterie), Elektro, 33 kW: Stromverbrauch kombiniert: 14 kWh/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse A+. Dacia Spring: Stromverbrauch kombiniert: 14 kWh/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km**; Effizienzklasse A+. Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Duster: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,3-4,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138-110.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Lodgy: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,8-5,7; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 130-130.* Energieeffizienzklasse: C-C. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007).  Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Dokker Express: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138-110.* D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
* Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO [EG] 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

** Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem “Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen” entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.