ECO-G Modelle von Dacia mit LPG: smarte Sparmeister

LPG – ein kleines Kürzel, das Autofahrern im Alltag große Vorteile beschert. Denn der Antrieb mit Liquified Petroleum Gas, zu Deutsch Autogas, ist besonders wirtschaftlich. Damit profitieren Fahrzeugbesitzer von sehr geringen Unterhaltskosten und schonen ganz nebenbei auch noch die Umwelt. Dacia Duster, neuer Sandero und neuer Sandero Stepway sind auf Wunsch mit bivalentem LPG-Antrieb erhältlich. Wir stellen das tolle Trio vor und verraten, warum sich der Umstieg auf Autogas lohnt.

Die Zahlen sprechen für sich: Ein Liter LPG kostet derzeit in Deutschland nur rund 60 Cent, während ein Liter Benzin durchschnittlich mit 1,31 Euro zu Buche schlägt.1 Da Flüssiggas eine geringere Dichte aufweist, fällt der Durchschnittsverbrauch bei einem LPG-Auto nominell zwar etwas höher aus als bei einem vergleichbaren Benziner oder Diesel. Dennoch ist die Ersparnis unterm Strich enorm. Und weil LPG wesentlich sauberer verbrennt, sind auch die CO2-Emissionen deutlich geringer.2 Kurzum: Fahrzeuge mit LPG-Antrieb schonen den Geldbeutel und die Umwelt.

LPG im neuen Dacia Sandero: So fahren Sie gut und günstig

Das gilt ganz besonders für die LPG-Modelle von Dacia, die den Namenszusatz ECO-G tragen. Denn sie kombinieren den markentypisch attraktiven Preis mit umfangreicher Ausstattung, äußerst günstigen Unterhaltskosten und vorbildlicher Effizienz.

Dacia Sandero LPG

Dacia Sandero TCe 100 ECO-G, Flüssiggas/Benzin, 74 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 8,1(6,4); außerorts: 5,4(4,3); kombiniert: 6,5(5,1); CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 102(116)*. Energieeffizienzklasse A(C). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Bestes Beispiel ist der neue Dacia Sandero TCe 100 ECO-G: In Verbindung mit dem für den bivalenten Antrieb mit LPG und Benzin ausgelegten 74 kW (101 PS) starken Triebwerk startet der vielseitige Fünftürer in der Ausstattungsvariante Essential schon ab 10.490,-€. Zur Serienausstattung zählen praktische Komfortdetails wie elektrische Fensterheber vorne, das höhenverstellbare Lenkrad, die asymmetrisch umklappbare Rücksitzbank, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung sowie der Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer. Schon ab Werk bietet die LPG-Version modernes Infotainment, denn das Multimediasystem Media Control inklusive Radio mit DAB+ Empfang ist ebenso an Bord. Die ebenfalls serienmäßigen Nebelscheinwerfer sorgen bei Bedarf für Durchblick. Darüber hinaus ist die ECO-G-Motorisierung auch in Verbindung mit der Comfort-Ausstattung erhältlich, die im Grunde keine Wünsche offen lässt.

Robuste Spar-Champions: neuer Sandero Stepway und Duster mit LPG-Antrieb

Sie sind auf der Suche nach einem LPG-Fahrzeug im markanten Offroad-Look? Dann ist der neue Dacia Sandero Stepway TCe 100 ECO-G die perfekte Wahl. Er verfügt über den gleichen bivalenten Antrieb wie der Sandero, und auch er kombiniert beeindruckende Wirtschaftlichkeit mit einer umfangreichen Serienausstattung. Zusätzlich gibt’s beim Stepway einen höhenverstellbaren Fahrersitz inklusive Armlehne, Dachreling, Designräder im 16-Zoll-Format und natürlich spezielle Front- und Heckschürzen sowie Radlaufverbreiterungen.

LPG Modelle von Dacia

Last but not least bietet Dacia auch den Duster in Verbindung mit dem besonders wirtschaftlichen LPG-Triebwerk an. Der Duster TCe 100 ECO-G mit Frontantrieb startet als Sondermodell Deal schon ab 13.290,-€. Hier ist der Name Programm, denn dank seiner umfangreichen Serienausstattung ist das robuste Modell ein heißer Deal für kühle Rechner. Es bietet unter anderem elektrische Fensterheber vorne, Geschwindigkeitsbegrenzer, Lichtsensor, das Dacia Plug & Radio, Klimaanlage sowie Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung. Schicke Leichtmetallräder im 16-Zoll-Format, Stoßfänger in Wagenfarbe und die ebenfalls serienmäßige Dachreling runden den gelungenen Auftritt ab.

Übrigens: Im Alltagstest des Online-Portals motor1.com stellte der Dacia Duster mit LPG seine hervorragende Wirtschaftlichkeit eindrucksvoll unter Beweis.

Sie wollen mehr über die Vorteile von LPG und das Tankstellennetz in Deutschland erfahren? Dann klicken Sie hier.

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Werte dienen allein Vergleichszwecken und beziehen sich weder auf ein einzelnes konkretes Fahrzeug noch sind sie Bestandteil des Angebots. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

1 Quelle: www.mylpg.eu, Stand: 18.12.2020.
2 Quelle: www.dvfg.de

(Stand 01/2021, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Inspektion und Ölwechsel stehen bei jedem Fahrzeug in regelmäßigen Abständen auf dem Programm. Wir verraten, warum Autobesitzer diese sogenannten Service-Intervalle unbedingt einhalten sollten und was unsere Experten dabei prüfen.

Dacia Duster: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,3-4,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138-110.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Sandero und Sandero Stepway: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,7-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 119-102.* Energieeffizienzklasse C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Spring Electric (27,4 kWh Batterie), Elektro, 33 kW: Stromverbrauch kombiniert: 14 kWh/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse A+. Dacia Spring: Stromverbrauch kombiniert: 14 kWh/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km**; Effizienzklasse A+. Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Lodgy: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,7-4,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 130-110.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007).  Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dokker: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138-113*. Energieeffizienzklasse C-A (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Dokker Express: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138-110.* D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

* Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO [EG] 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

** Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.