Günstige Autos im Vergleichstest: Sandero ist Preis-Leistungs-Sieger

Dacia Sandero SCe 75, Benzin, 54 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km) innerorts: 6,0; außerorts: 4,3; kombiniert: 4,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 112.* Energieeffizienzklasse C. Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER. Dacia Sandero: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 116-94.* Energieeffizienzklasse C-A.

Drei günstige Autos traten beim Fachmagazin Auto Test zum Vergleichstest an. Der Dacia Sandero SCe 75 traf auf den Kia Picanto 1.0 und den Mitsubishi Space Star 1.0.1 Dabei spielte der getestete Sandero in der Ausstattungsversion Access seine Vorteile gekonnt aus: Er ist nicht nur über 4.000 Euro günstiger als seine Kontrahenten, sondern überzeugt noch dazu mit seinem gutem Platzangebot und dem größten Kofferraum.

Das Fachmagazin Auto Test begab sich für seine Leser auf die Suche nach einem wirklich günstigen Auto. Klar, dass dabei der Dacia Sandero nicht fehlen durfte – denn zum Zeitpunkt des Tests war er bereits ab 6.990,- € erhältlich.2 So weit, so Dacia. Aber wie schlägt er sich im direkten Aufeinandertreffen mit der Konkurrenz?

Günstige Autos: Dacia Sandero ist mehr als 4.000 Euro günstiger als seine Gegner

Im Vergleichstest von Auto Test misst sich der Sandero mit dem Kia Picanto und dem Mitsubishi Space Star. Doch diese beiden können dem Dacia beim Preis nicht im Entferntesten das Wasser reichen. Die Testwagen sind mit 11.890 Euro (Kia) respektive 11.290 Euro (Mitsubishi) über 4.200 Euro teurer als der Sandero Access, der als Basismodell antritt. Auch ohne diverse Extras bewegt sich der Basispreis der beiden Sandero-Konkurrenten im Bereich „von knapp unter respektive über 10.000 Euro.“ Kurzum: Der „Dacia punktet als Schnapper“, bringt es der Redakteur auf den Punkt. Zumal der Sandero traditionell auch mit einem hohen Restwert brilliert: „Günstiger als Dacia geht nicht. Und weil bei einem Basispreis von 6.990 Euro für den Sandero SCe 75 Access nicht viel Wertverlust droht, liegt der Rumäne auch in dieser Kategorie ganz vorn.“

Dacia Sandero ist Preis-Leistungs-Sieger und bietet den größten Kofferraum

Doch der Dacia Sandero ist viel mehr als nur ein günstiges Auto. Er überzeugt im Vergleichstest unter anderem mit dem größten Kofferraum: „Hier macht dem Sandero mit bis zu 1.200 Litern keiner was vor.“ Weitere Pluspunkte sind laut Auto Test das „ordentliche Platzangebot“, die serienmäßigen Haubendämpfer sowie das ebenfalls ab Werk verbaute Start-Stopp-System.

Am Ende sichert sich der Dacia Sandero SCe 75 im Vergleichstest der günstigen Autos den Titel als „Preis-Leistungs-Sieger“: „Keine echte Überraschung, dass der Dacia hier triumphiert. Der Mitsubishi landet ganz hinten, kostet 23,37 Euro pro Wertungspunkt, der Kia knapp davor mit 22,02 Euro.“ Der Sandero ist mit lediglich 14,04 Euro pro Wertungspunkt das deutlich preiswertere Auto.

Das eindeutige Fazit von Auto Test: „Der Dacia Sandero bietet am meisten Auto für das wenigste Geld.“

Sie wollen den Preis-Leistungs-Sieger live erleben? Kein Problem: Hier geht’s zur Probefahrt bei Ihrem Dacia Händler.

1 Quelle: Auto Test, Print Ausgabe vom 1.9.2019.
2 UPE zzgl. Überführung für einen Dacia Sandero SCe 75: 7.290,- €.

(Stand 01/2020, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Neuwagen um die 10.000 Euro gibt es nur wenige. Das Fachmagazin Auto Bild hat zehn Kandidaten unter die Lupe genommen – und lobt die beiden günstigsten Angebote Dacia Sandero und Logan MCV als Sparmeister und Raumwunder.

Der Duster stellt sich einem besonderen Test: Die Deutsche Jagdzeitung will wissen, ob sich Deutschlands günstigster SUV für den Einsatz auf der Pirsch eignet. Dank Allradantrieb und moderner Ausstattung macht der Duster dabei eine gute Figur.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Dacia Sandero: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 116-94.* Energieeffizienzklasse C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Logan MCV: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 116-94.* Energieeffizienzklasse C-A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Duster: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,8-4,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 140-108.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Lodgy: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,6-4,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 148-109.* Energieeffizienzklasse: D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Dokker: Gesamtverbrauch (l/100 km) kombiniert: 6,0-4,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138-113.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Dokker Express: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138-110.* D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
* Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO [EG] 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.