Autokauf: 6 gute Gründe für den Dacia Sandero

Dacia Sandero SCe 75, Benzin, 54 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km) innerorts: 6,1; außerorts: 4,3; kombiniert: 5,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 113.* Energieeffizienzklasse C. Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER. Dacia Sandero: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,3-3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 120-96.* Energieeffizienzklasse C-A.

Beim Autokauf zählt das Preis-Leistungs-Verhältnis für viele Kunden zu den wichtigsten Kaufkriterien. Auftritt Dacia Sandero. An ihm kommt so schnell keiner vorbei, der auf der Suche nach viel Auto für kleines Geld ist. Schließlich ist der Sandero mit einem Basispreis von 6.990,- €1 der günstigste Neuwagen in Deutschland! Wir verraten sieben gute Gründe, die für den Sandero sprechen.

1. Grund für den Autokauf des Dacia Sandero: Günstiger Neupreis und hoher Werterhalt

Einen modernen Neuwagen für weniger als 7.000,- € – wo gibt’s denn so was? Bei Dacia! Der Sandero SCe 75 in der Ausstattungsvariante Access startet bereits bei 6.990,- €. Wohlgemerkt inklusive einer Garantie über drei Jahre oder 100.000 Kilometer.2 Damit ist der Dacia Sandero Deutschlands günstigster Neuwagen. Wer möchte, kann ihn auch ab 0% finanzieren.3

Und das ist noch nicht alles. Der Dacia Sandero brilliert darüber hinaus mit einem hervorragenden Werterhalt. Der Beleg: Die Fachzeitschrift Auto Bild kürte ihn zum „Wertmeister 2019“ in der Kategorie „Geringster Wertverlust in Euro“.4 Und im Ranking von Focus Online eroberte der Sandero SCe 75 den begehrten Titel als „absoluter Restwertriese 2022“.5

2. Grund für den Autokauf: Der Dacia Sandero bietet Komfortelemente aus höheren Fahrzeugklassen.

Reinsetzen und wohlfühlen lautet die Devise beim Sandero. Der moderne Kleinwagen – der auch als umfangreich ausgestatteter Sandero Stepway im coolen Offroad-Look erhältlich ist – überzeugt mit Komfortdetails, die noch vor kurzem exklusiv höheren Fahrzeugklassen vorbehalten waren. Wie etwa die serienmäßige Berganfahrhilfe oder der Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer. Letzterer ist in der Ausstattungsversion Comfort sowie im Sandero Stepway Prestige schon ab Werk an Bord. Ein weiteres Beispiel ist die auf Wunsch erhältliche Einparkhilfe inklusive Rückfahrkamera – so wird jedes Parkmanöver zum Kinderspiel.

3. Grund für den Autokauf: Sandero und Sandero Stepway sehen einfach gut aus.

Ganz gleich, aus welchem Blickwinkel – der Dacia Sandero macht stets eine gute Figur. Der markante Kühlergrill mit wabenförmigem Gitter und die moderne Lichtsignatur unterstreichen seinen souveränen Auftritt. Letztere setzt sich zusammen aus den in drei Segmente unterteilten Hauptscheinwerfern sowie den waagerecht angeordneten LED-Rechtecken für das Tagfahrlicht. Die Karosserie des vielseitigen Kleinwagens gefällt mit ihrer modernen Formensprache und guter Übersichtlichkeit. Im Innenraum setzt der Sandero ebenfalls gekonnt Akzente.

Für den besonders robusten Auftritt hat Dacia den Sandero Stepway im Programm. Er brilliert unter anderem mit verchromter Frontpartie, speziell designten Leichtmetallrädern im 16-Zoll-Format, dem chromsatinierten Unterfahrschutz vorne und hinten, zweifarbiger Dachreling sowie der erhöhten Bodenfreiheit.

7 gute Gründe für den Dacia Sandero

4. Grund für den Autokauf des Dacia Sandero: moderne und effiziente Motorisierungen

Für den Sandero stehen drei Antriebsvarianten zur Wahl, die souveräne Fahrleistungen mit sparsamem Verbrauch kombinieren. Als Basistriebwerk fungiert der 54 kW (73 PS) starke SCe 75-Benzinmotor. Der Dreizylinder mit 1,0 Liter Hubraum begnügt sich dank topaktueller Downsizing-Technologie mit 5,0 Liter Superbenzin pro 100 Kilometer (113 g CO2/km). Zweiter Benziner im Bunde ist der TCe 90 mit 66 kW (90 PS). Er verbraucht im Durchschnitt lediglich 5,3 Liter pro 100 Kilometer (120 g CO2/km). Darüber hinaus können Kunden den Sandero auch mit dem Turbodiesel Blue dCi 95 ordern. Er überzeugt mit einem Verbrauch von 3,6 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer (96 CO2/km) und verfügt bereits serienmäßig über einen modernen SCR-Katalysator. Letzterer trägt zu einer deutlichen Reduzierung der NOX-Emissionen bei.

Der Clou: Sämtliche Motorisierungen im Dacia Sandero verfügen über das Start-Stopp-System sowie über das sogenannte Energy Smart Management. Diese Technologie ermöglicht die Rückgewinnung von Bewegungsenergie beim Bremsen und im Schubbetrieb. Die elektrische Energie wird in der Batterie gespeichert und bei Bedarf wieder abgerufen. Vorteil: ein noch geringerer Kraftstoffverbrauch.

5. Grund für den Autokauf: Der Sandero bietet viel Platz für Passagiere und Gepäck.

Klein, aber oho: Mit einer Länge von 4,06 Metern ist der Dacia Sandero erfreulich kompakt, was sich insbesondere bei Parkmanövern positiv bemerkbar macht. Dennoch bietet er ein üppiges Raumangebot. Der Kofferraum fasst 320 Liter und lässt sich durch Umklappen der Rücksitzlehne mit wenigen Handgriffen auf stattliche 1.200 Liter vergrößern. Dies ist ein Spitzenwert im Segment der Kleinwagen! Auf den Rücksitzen profitieren die Passagiere dank der Ellbogenbreite von 1,44 Meter ebenfalls von ausreichend Bewegungsfreiheit.

7 gute Gründe für den Dacia Sandero

6. Grund für den Autokauf: Der Dacia Sandero bietet moderne Konnektivität.

Je nach Ausstattung verfügt der Sandero über das Multimedia-Navigationssystem Media-Nav Evolution inklusive integrierter Audioanlage, praktischer Bluetooth®-Freisprecheinrichtung und vielem mehr. Der 7 Zoll (18-Zentimeter) große Touchscreen-Monitor überzeugt mit intuitiver Bedienbarkeit und bietet hohen Komfort. Das Navigationssystem mit dynamischer Routenführung per TMC (Traffic Message Channel) lotst Sie schnell und bequem zum gewünschten Ziel. Weiteres Plus: Media-Nav Evolution ermöglicht bereits ab Werk die HIER.
Dacia Sandero Blue dCi 95, Diesel, 70 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km) innerorts: 4,1; außerorts: 3,4; kombiniert: 3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 96.* Energieeffizienzklasse A. Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
* Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO [EG] 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

1 UPE zzgl. Überführung für einen Dacia Sandero Access SCe 75: 6.990,– €. Abbildung zeigt Dacia Sandero Comfort mit Sonderausstattung. Renault Deutschland AG, Postfach, 50319 Brühl.
2 Je nachdem, welcher Fall zuerst eintritt.
3 Dacia Sandero Access SCe 75: bei Finanzierung: nach Anzahlung von 1.234,78 € Netto darlehensbetrag 5.755,22 €, 36 Monate Laufzeit (35 monatliche Raten à 49,– € und eine Schlussrate von 4.040,22 €), Gesamtlaufleistung 30.000 km, eff. Jahreszins 0,00 %, Sollzinssatz (gebunden) 0,00 %, Gesamtbetrag der Raten 5.755,22 €, Gesamtbetrag inkl. Anzahlung 6.990,– €, zzgl. Überführung. Ein Finanzierungsangebot für Privatkunden und Kleingewerbetreibende der Renault Bank, Geschäftsbereich der RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland, Jagenbergstraße 1, 414 68 Neuss. Bei allen teilnehmenden Dacia Partnern. Angebot gültig für alle Kaufanträge bis 31.12.2019. Die Erstzulassung muss bis zum 31.12.2019 erfolgen.
4 Quelle: AUTO BILD Nr. 23/2019
5 Quelle Restwertriesen 2022 Kleinwagen: www.focus.de

(Stand 12/2019, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Wenn Mama und Papa die lieben Kleinen zum Sporttraining fahren und dabei die ganze Mannschaft einsammeln sollen, wird es schnell eng im Auto. Außer, das Mannschaftmobil ist ein Dacia Logdy mit bis zu sieben Sitzplätzen.

Alles an Bord: Dacia Dokker und Dokker Stepway Plus sind die idealen Gefährten für alle, die sowohl im Alltag als auch in der Freizeit viel Platz für Familie und Gepäck benötigen. Das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis gibt’s serienmäßig dazu.

Dacia Sandero: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 116-94.* Energieeffizienzklasse C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Logan MCV: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 116-94.* Energieeffizienzklasse C-A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Duster: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 8,7-4,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 156-108.* Energieeffizienzklasse: E-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Lodgy: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,9-4,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 134-109.* Energieeffizenzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Dokker: Gesamtverbrauch (l/100 km) kombiniert: 6,0-4,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138-113.* Energieeffizenzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Dokker Express: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138-110.*
* Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO [EG] 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt.
Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen