Gebrauchte Dacia Lodgy oft „deutlich besser als der Durchschnitt“

Lodgy macht auch als Gebrauchter Freude

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Youtube Channel entdecken Newsletter abonnieren
auto motor und sport: Lodgy brilliert als Gebrauchtwagen
auto motor und sport: Lodgy brilliert als Gebrauchtwagen

Dacia Lodgy: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 8,1 – 4,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 144 – 103.*

Der Dacia Lodgy vereint viele Stärken in sich. Er überzeugt mit seinem günstigen Preis, einem üppigen Raumangebot für Passagiere und Gepäck sowie vorbildlicher Zuverlässigkeit und Robustheit – das stellte er zum Beispiel im Rahmen des anspruchsvollen Auto Bild-Dauertests über 100.000 Kilometer unter Beweis. Auch als Gebrauchter ist der Lodgy eine gute Wahl. Zu diesem Ergebnis kommt das Fachmagazin auto motor und sport.1

„Der Preisbrecher unter den Kompakt-Vans ist schon als Neuwagen ein attraktives Angebot“, loben die Tester. In Zusammenarbeit mit der unabhängigen Prüforganisation DEKRA analysierten die Experten nun die Mängelhäufigkeit bei fünf Jahre alten Lodgy, und zwar sowohl mit einer Laufleistung von bis zu 50.000 als auch in der Laufleistungsklasse zwischen 50.000 und 100.000 Kilometer. Das Ergebnis: Deutschlands günstigster Familienvan macht auch als Gebrauchter eine überaus gute Figur.

Mit bis zu 50.000 Kilometern auf dem Tacho erhält der Dacia Lodgy in zwei von fünf Kategorien das Prädikat „deutlich besser als der Durchschnitt“ (Fahrwerk/Lenkung und Bremsanlage). Bei den übrigen Kategorien (Motor/Umwelt; Karosserie/Innenraum; Elektrik/Elektronik, Licht) liegen die Ergebnisse genau im Durchschnitt. Ein starkes Ergebnis! Dabei ähnelt der Lodgy einem guten Rotwein: Mit steigender Laufleistung wird er sogar noch besser. Der Beleg: In der Laufleistungsklasse zwischen 50.000 und 100.000 Kilometer überzeugt er sowohl bei Fahrwerk und Lenkung als auch im Hinblick auf die Bremsanlage erneut mit „deutlich besser als der Durchschnitt“. Zusätzlich schneidet er in der Kategorie Motor/Umwelt „besser als der Durchschnitt“ aller von der DEKRA geprüften Fahrzeuge dieses Alters ab. Bei den beiden übrigen Bewertungsklassen liegt er auf dem Niveau des Durchschnitts.

auto motor und sport lobt den

„gigantischen Kofferraum“ des Lodgy

Neben seiner Zuverlässigkeit wirft der vielseitige Familientransporter nach Meinung der Redakteure von auto motor und sport noch zahlreiche weitere Stärken in die Waagschale: „Glatte Flächen, steile Scheiben und große Türen – der Lodgy ist klar auf maximale Raumausnutzung und gute Zugänglichkeit ausgelegt. Im Inneren finden vier Mitfahrer und eine kleine Expeditionsausrüstung (827 Liter) Platz; alternativ gibt es zwei Zusatzsitze im Kofferraum und ein Restvolumen von 207 Litern.“ Dabei loben die Journalisten sowohl den „gigantischen Kofferraum (maximal 2617 Liter) mit Option auf zwei Zusatzsitze“ als auch die Verarbeitung. Demnach sei der Dacia Lodgy „ordentlich zusammengebaut“. Hinzu kommt: „Wie seine Markengeschwister ist der Lodgy robust und pflegeleicht.“

Und was kostet der ebenso zuverlässige wie vielseitige Lodgy auf dem Gebrauchtwagenmarkt? „Die Lodgy-Preise beginnen aktuell bei etwa 7.000 Euro. Dafür gibt es einen vier Jahre alten 1.6 MPI mit weniger als 50.000 Kilometern. Für einen TCe oder dCi 90 mit ähnlicher Laufleistung und Ausstattung muss man mindestens 1.000 Euro drauflegen.“

Gut zu wissen. Das gilt übrigens auch für die Neuwagenpreise des Familienvans: Dacia bietet den Lodgy SCe 100 bereits ab 9.990 Euro UVP zzgl. Überführungskosten an. Frisch ab Werk.

Gebrauchter oder Neuwagen: Was ist Ihre erste Wahl?

Dacia Lodgy dCi 90: Gesamtverbrauch (l/100 km) innerorts: 4,3; außerorts: 3,8; kombiniert: 4,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 103.*
Dacia Lodgy SCe 100: Gesamtverbrauch (l/100 km) innerorts: 7,8; außerorts: 5,2; kombiniert: 6,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 139.*
* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Werte dienen allein Vergleichszwecken und beziehen sich weder auf ein einzelnes konkretes Fahrzeug noch sind sie Bestandteil des Angebots. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

1 Quelle: auto motor und sport, Ausgabe vom 20. Juli 2017.

(Stand 08/2017, Irrtümer vorbehalten)

 

Gebrauchtwagen Lodgy


0 Kommentare Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Youtube Channel entdecken Newsletter abonnieren

Was Sie auch interessieren könnte.

Jetzt einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren