Anhängerkupplung für den Dacia Dokker: mehr Lust an der Last

Dacia Dokker: Gesamtverbrauch (l/100 km) kombiniert: 6,0-4,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138-113.* Energieeffizenzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Die Anhängerkupplung für den Dacia Dokker und den Dokker Stepway bietet echten Mehrwert. Damit nimmt Deutschlands günstigster Hochdachkombi jederzeit auch größere Lasten ins Schlepptau.

Der Dokker ist ein vielseitiger Lademeister. Mit einem Kofferraumvolumen von 800 Litern nach VDA-Norm zählt er zu den Besten in seinem Segment. Wer noch mehr Gepäck von A nach B transportieren möchte, legt einfach die Rücksitzbank um – dann stehen bis zu 3.000 Liter zur Verfügung. Hinzu kommt die maximale Ladelänge von 1,57 Metern bei umgeklappter Rückbank, auch hier setzt der Dokker Maßstäbe in der Klasse der Hochdachkombis.

Damit eignet sich der Dokker ganz hervorragend für Familie und Freizeit – ganz gleich, ob kurzer Wochenend-Trip oder ausgiebiger Camping-Urlaub. Für den Dokker und Dokker Stepway hat Dacia gleich zwei Anhängerkupplungen im Angebot – eine starre und eine abnehmbare. Egal für welche Version Sie sich entscheiden – damit meistert der Allrounder noch mehr Aufgaben. Sei es bei der Nutzung eines Anhängers, beim Ziehen eines Wohnwagens oder beim Transport von Fahrrädern i.V.m. einem Heckträger.

Anhängerkupplung für den Dokker: große Anhängelast für kleines Geld

Die fest installierte Anhängerkupplung1 bietet Dacia für den Dokker ab 369,- €2 an. Die maximal zulässige Anhängelast beträgt gebremst 1.200 Kilogramm. Ungebremst darf der Dokker je nach Motorisierung und Ausstattung bis zu 690 Kilogramm3 an den „Haken“ nehmen – mehr als genug für Hobby, Haushalt und Camping-Urlaub samt Camping-Anhänger.

Übrigens: Alle Motoren des Dacia Dokker verfügen serienmäßig über das Sechsganggetriebe mit kurz übersetztem ersten Gang. Diese Auslegung erleichtert das Anfahren am Berg und bietet damit sowohl im beladenen Zustand als auch beim Fahren mit Anhänger echte Vorteile. Zudem ermöglicht die kurze Getriebeübersetzung eine hohe Bremswirkung des Motors im Gefälle.

Es lohnt sich also, bei der Konfiguration Ihres neuen Dacia Dokker in der Ausstattungsliste bei der Anhängerkupplung ein Häkchen zu setzen. Und für alle, die schon einen Dacia Dokker besitzen: Ihr Dacia Händler bietet die praktische Anhängerkupplung zum Nachrüsten an und kümmert sich auch gerne um die fachgerechte Montage.

Last but not least: Hier finden Sie nützliche Tipps zum sicheren Fahren mit Anhänger.

Dacia Dokker Blue dCi 95, Diesel, 70 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km) innerorts: 4,7; außerorts: 4,0; kombiniert: 4,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 113. Energieeffizienzklasse A.* Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Dokker TCe 130 GPF, Super, 96 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km) innerorts: 7,4; außerorts: 5,2; kombiniert: 6,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138. Energieeffizienzklasse C.* Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Dokker: Gesamtverbrauch (l/100 km) kombiniert: 6,0-4,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138-113.* Energieeffizenzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
* Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO [EG] 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

1 Nicht kompatibel mit der werkseitigen Einparkhilfe.
2 Quelle: Preisliste auf dacia-presse.de www.dacia-presse.de. Zzgl. Montagekosten.
3 Quelle: Preisliste auf dacia-presse.de www.dacia-presse.de.

(Stand 04/2020, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Die Rettungsgasse kann Leben retten, wenn sich der Stau kilometerlang reiht. Durch sie gelangen Rettungskräfte schnell zum Unfallort und können Verletzten Hilfe leisten. Wir erklären, wie und wann die Rettungsgasse gebildet wird.

Airbags im Auto bedeuten zusätzliche Sicherheit bei Unfällen. Doch wenn Kindersitze auf der Beifahrerseite installiert sind, kann der Airbag unter Umständen ein Risiko darstellen. Wann sollte er besser abgeschaltet werden, wann nicht?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Dacia Sandero: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 116-94.* Energieeffizienzklasse C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Logan MCV: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 116-94.* Energieeffizienzklasse C-A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Duster: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,8-4,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 140-108.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Lodgy: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,6-4,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 148-109.* Energieeffizienzklasse: D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Dokker: Gesamtverbrauch (l/100 km) kombiniert: 6,0-4,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138-113.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Dokker Express: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138-110.* D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
* Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO [EG] 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt.
Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen