Fahren und sparen: Dacia ist Marktführer bei LPG-Antrieben

Dacia Duster: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,5 – 4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 149 – 115.

Dacia Fahrer geben gerne Gas, und zwar buchstäblich. Der Beleg: Dacia ist erneut Marktführer beim Antrieb mit Flüssiggas (Liquified Petroleum Gas, LPG) – mit deutlichem Vorsprung vor der Konkurrenz. 2017 trugen mehr als 69 Prozent aller in Deutschland neu zugelassenen Pkw mit Flüssig- bzw. Autogasantrieb das Dacia Logo im Kühlergrill.1 Kein Wunder, schließlich überzeugen die ebenso preisgünstigen wie alltagstauglichen LPG-Modelle des Herstellers auf ganzer Linie. Jetzt macht Dacia den Umstieg auf LPG noch attraktiver: Denn wer seinen alten Diesel bis Ende April 2018 gegen ein Flüssiggasmodell der Marke „tauscht“, erhält den LPG-Antrieb ohne Aufpreis! In Zahlen ausgedrückt summiert sich der Preisvorteil auf bis zu 1.000 Euro.

Bei Dacia gehören die besonders wirtschaftlichen Flüssiggasantriebe längst zum Standard. Die Marke bietet ein umfangreiches Portfolio an LPG-Modellen: Angefangen beim Dacia Sandero TCe 90 LPG über Logan MCV TCe 90 LPG, Lodgy SCe 100 LPG bis hin zum Dokker SCe 100 LPG. Sie alle überzeugen mit überaus günstigen Betriebskosten und kombinieren dies mit einer großzügigen Reichweite.

ADAC Autokosten-Ranking: Dacia Sandero TCe 90 LPG auf Platz 1

Beispiel gefällig? Im Autokosten-Ranking des ADAC2 brilliert der Dacia Sandero TCe 90 LPG Start&Stop Lauréate mit den günstigsten Betriebskosten aller untersuchten Fahrzeuge – also sowohl der Benziner als auch der Diesel-, Erdgas- und LPG-Modelle (Cent pro Kilometer). Ganz gleich, ob bei einer jährlichen Fahrleistung von 10.000, 15.000, 20.000 oder 30.000 Kilometern: Dem Sandero kann kein Konkurrent das Wasser reichen. Auch die übrigen LPG-Modelle von Dacia sind echte Spar-Champions.3

Wichtig zu wissen: In diesem Kostenvergleich, der auf Berechnungen für einen Zeitraum von fünf Jahren basiert, berücksichtigten die Experten nicht nur die reinen Kraftstoffkosten, sondern unter anderem auch Wertverlust, Inspektionen, Verschleißteile, Kfz-Versicherung und -Steuer. Auch die ab 2019 geltende stufenweise Verringerung des Steuervorteils für Autogas floss in die Kalkulation mit ein.4

Die Vorteile des LPG-Antriebs auf einen Blick

  • LPG ist mit einem durchschnittlichen Kraftstoffpreis von ca. 0,66 €/l5 der günstigste Kraftstoff in Deutschland
  • LPG wird noch bis mindestens 2022 steuerlich begünstigt6
  • Bundesweit gibt es in Deutschland bereits mehr als 6.700 öffentlich zugängliche Autogas-Tankstellen7
  • Erhöhte Reichweiten von bis zu 130 Kilometern dank zweier Tanks (Benzin- und Flüssiggastank)
  • Bis zu 15% niedrigere CO2-Emissionen als bei Benzinern
  • Bis zu 60% leiser als ein Dieselmotor
  • Erhöhte Lebensdauer des Motors, da die Verbrennung beim LPG-Motor kein Blei, Benzol oder Schwefel enthält

Was ist Flüssiggas? Flüssiggas oder LPG (Liquified Petroleum Gas) ist ein Gasgemisch aus Propan und Butan und gehört zu den Kohlenwasserstoffen. Bereits unter geringem Druck verflüssigt sich das Gas und nimmt dann nur etwa 1/260 seines Volumens ein. Die Energie hat einen hohen Energiegehalt und verbrennt schadstoffarm.

Flüssiggas als Kraftstoff: Als Treibstoff ist LPG ebenso gut geeignet wie Benzin, Diesel oder Erdgas. Die Anforderungen bzgl. der Qualität des Autogases sind europaweit einheitlich in der DIN EN 5898 geregelt und ermöglichen so einen problemlosen grenzüberschreitenden Einsatz.

Vollgas voraus: Was macht den LPG-Antrieb für Sie besonders attraktiv?

Dacia Sandero TCe 90 LPG Start & Stop: Gesamtverbrauch (l/100 km) innerorts: 7,6; außerorts: 5,4; kombiniert: 6,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 98. Energieeffizienzklasse: A-B.
Dacia Logan MCV TCe 90 LPG Start & Stop: Gesamtverbrauch (l/100 km) innerorts: 7,6; außerorts: 5,4; kombiniert: 6,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 98. Energieeffizienzklasse: A-B.

Dacia Lodgy SCe 100 LPG (5-Sitzer): Gesamtverbrauch (l/100 km) innerorts: 10,1; außerorts: 6,5; kombiniert: 7,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 125. Energieeffizienzklasse: C-D.
Dacia Dokker SCe 100 LPG: Gesamtverbrauch (l/100 km) innerorts: 10,5; außerorts: 7,0; kombiniert: 8,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 132. Energieeffizienzklasse: C-D.
* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Werte dienen allein Vergleichszwecken und beziehen sich weder auf ein einzelnes konkretes Fahrzeug noch sind sie Bestandteil des Angebots. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

1 Quelle: www.kba.de.
2 Quelle Autokosten-Ranking des ADAC: www.adac.de.
3 Quelle Spar-Champions: www.adac.de.
4 Quelle Steuervorteils für Autogas: www.adac.de.
5 Quelle durchschnittlichen Kraftstoffpreis: www.adac.de.
6 Quelle LPG steuerlich begünstigt bis mind. 2022: www.bundestag.de.
7 Quelle Autogas-Tankstellen: www.autogasvergleich.de.
8 Quelle DIN EN 589: www.bundestag.de.

(Stand 2/2018, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Im Sommer klettern die Temperaturen häufig über die 30-Grad-Marke. Gerade jetzt sollten Autofahrer einen kühlen Kopf bewahren. Wir verraten zahlreiche praktische Tipps, die das Autofahren im Sommer angenehmer und sicherer machen.

Gerade im Stau lockt der Seitenstreifen als Möglichkeit, schneller voranzukommen. Doch dieses Vordrängeln ist strikt tabu – der Streifen dient Pannen- und Notfallfahrzeugen. Ein paar Ausnahmen gibt es aber doch.

Comments

  • Werner Apsel 15. März 2018 at 13:37

    Sandero 2 ohne Worte „KLASSE“ . Am 17.03.18 Dacia Tag sehen was der
    alt bringt dann ein neuen Dacia,dieses mal aber ein Duster .

    • Werner Apsel 15. März 2018 at 13:39

      vergessen Sandero 2 ist ein LPG der neue auch wieder .

Dacia Sandero: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,2-3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 127-96.* Energieeffizienzklasse D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Logan MCV: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,2-3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 126-96.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Duster: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 8,7-4,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 158-110.* Energieeffizienzklasse: E-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Lodgy: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 8,4-4,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 152-109.* Energieeffizenzklasse: E-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Dokker: Gesamtverbrauch (l/100 km) kombiniert: 9,1-4,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 164-112.* Energieeffizenzklasse: F-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Dokker Express: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 8,2-4,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 156-108.*
* Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO [EG] 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt.
Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen