Neuer Dacia Sandero und Sandero Stepway im Video: praktische Features

Neuer Dacia Sandero: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,7-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 119-102.* Energieeffizienzklasse C-A (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Der neue Dacia Sandero und der Sandero Stepway sind noch attraktiver, komfortabler und moderner denn je. Typisch Dacia kombinieren sie all das mit einem sensationell günstigen Preis. In unseren kurzweiligen Videos stellen wir Deutschlands günstigsten Neuwagen und seine stylische Crossover-Variante in allen Details vor. Heute widmen wir uns den zahlreichen praktischen Features, mit denen die dritte Modellgeneration aufwartet.

Das Fahren im neuen Dacia Sandero und Sandero Stepway bereitet derart viel Freude, dass man eigentlich gar nicht mehr aussteigen möchte. Wenn es dann aber doch mal so weit ist, sorgt die elektronische Parkbremse dafür, dass Sie Ihr Fahrzeug sicher abstellen können. Sie aktiviert sich automatisch, sobald Sie den Motor abstellen oder bei stehendem Fahrzeug die Fahrertür öffnen. Wie genau dieses praktische Feature funktioniert, erfahren Sie im Video.

Der neue Dacia Sandero und Sandero Stepway: Verwendung der elektronischen Parkbremse

Zu den vielen praktischen Features an Bord des neuen Dacia Sandero und Sandero Stepway zählt auch das serienmäßige Reifendruckkontrollsystem. Es überprüft ständig den Reifenfülldruck und informiert Sie mit Hilfe eines Symbols in der Instrumententafel, falls in einem oder mehreren Reifen ein Druckverlust vorliegt. Das sorgt für zusätzliche Sicherheit. In unserem Video erfahren Sie, was Sie tun müssen, wenn das Symbol erscheint, wann Sie den Wert für den Reifenfülldruck neu initialisieren müssen und vieles mehr.

Der neue Dacia Sandero und Sandero Stepway: Verwendung des Reifendruckkontrollsystems

Ein Novum ist die für den neuen Sandero Stepway erhältliche modulare Dachreling. Clever: Sie lässt sich mit wenigen Handgriffen zum Trägersystem umfunktionieren. Das geht kinderleicht und steigert die Variabilität, denn so können Sie zum Beispiel Skier oder Snowboards sicher transportieren. Wie sie beim Umbau vorgehen und was es dabei zu beachten gilt, verraten wir Ihnen hier.

Der neue Dacia Sandero Stepway : Verwendung der modularen Dachreling

Komfortabel und clever zugleich ist die erstmals für den Sandero verfügbare Keycard Handsfree. Das schlüssellose Zugangs- und Startsystem bietet im Alltag viele Vorteile. Überzeugen Sie sich selbst – unser Video fasst die Vorzüge zusammen.

Der neue Dacia Sandero und Sandero Stepway: Verwendung der Keycard Handsfree

Sie sehen, am neuen Dacia Sandero und dem neuen Dacia Sandero Stepway gibt es viel zu entdecken. Machen Sie sich doch einfach selbst ein Bild: Hier geht es zur kompletten YouTube-Playlist.

Sie wollen den neuen Dacia Sandero und die Crossover-Variante Sandero Stepway persönlich kennenlernen? Vereinbaren Sie hierzu jetzt eine Probefahrt bei Ihrem Dacia Händler.

* Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO [EG] 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

(Stand 3/2021, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Dacia Sandero und Sandero Stepway: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,7-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 119-102.* Energieeffizienzklasse C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Duster: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,3-4,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138-110.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Spring (27,4 kWh Batterie), Elektro, 33 kW: Stromverbrauch kombiniert: 13,9 kWh/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse A+.
Dacia Spring: Stromverbrauch kombiniert: 13,9 kWh/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km*; Effizienzklasse A+. Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Lodgy: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,7-4,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 130-110.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007).  Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dokker: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138-113*. Energieeffizienzklasse C-A (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Dokker Express: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138-110.* D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

* Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO [EG] 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

** Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.