Navigationssystem aktualisieren: So einfach geht‘s

Das Navigationssystem zu aktualisieren, sollte für Autofahrer zur regelmäßigen Routine gehören. Denn mit veraltetem Kartenmaterial kann die Reise zum gewünschten Ziel schon mal abenteuerlicher ausfallen als geplant. Das Straßensystem verzeichnet nämlich rund 2,7 Millionen Änderungen – pro Tag!1 Damit Ihr elektronischer Lotse stets auf dem Laufenden bleibt, sollten Sie regelmäßig die verfügbaren Updates für Ihr Navi herunterladen. Beim MEDIA NAV Evolution in Ihrem Dacia funktioniert das ganz einfach in sechs Schritten.

Ständig wird das weltweite Straßennetz erweitert und ausgebaut: Straßennamen und Verkehrsregeln ändern sich, Kreisverkehre ersetzen Kreuzungen, Straßen werden dauerhaft gesperrt. Deshalb empfiehlt es sich, das Navigationssystem regelmäßig zu aktualisieren. Wie? Nichts leichter als das! Wir verraten Ihnen, wie Sie das MEDIA NAV Evolution in Ihrem Dacia auf den neuesten Stand bringen.

Schritt 1, um das Navigationssystem zu aktualisieren: Installation der DACIA MEDIA NAV TOOLBOX

Damit Sie Ihr Navigationssystem aktualisieren können, müssen Sie zunächst die Software DACIA MEDIA NAV TOOLBOX auf Ihrem Laptop oder Desktop-PC installieren. Laden Sie sich das Programm ganz einfach kostenlos auf www.dacia.naviextras.com herunter.

Schritt 2: Herunterladen der Navigationsdaten Ihres MEDIA NAV Evolution im Fahrzeug via USB-Stick

Die für die Anmeldung Ihres Navigationssystems bei der Software erforderlichen Daten erhalten Sie direkt aus Ihrem Navi. Schließen Sie hierzu einen USB-Stick an das Navigationssystem in Ihrem Fahrzeug an. Dieser sollte mindestens über vier Gigabyte freien Speicher verfügen. Wählen Sie anschließend DEST – Aktualisierung der Karten – Aktualisierung. Nun lädt das System automatisch alle Dateien auf den Stick herunter, die Sie benötigen, um das Navigationssystem zu aktualisieren.

Schritt 3: Einrichtung Ihres Accounts

Um Ihr Navigationssystem zu aktualisieren, erstellen Sie nun auf Ihrem Computer Ihr persönliches Kundenkonto für die DACIA MEDIA NAV TOOLBOX. Der Account wird bei erstmaliger Nutzung automatisch und mit denselben Zugangsdaten auch auf der Seite www.dacia.naviextras.com eingerichtet.

Schritt 4: Anmeldung Ihres Navigationssystems MEDIA NAV Evolution in der Toolbox auf Ihrem Computer

Nun muss die Software auf Ihrem Computer noch wissen, mit welchem System genau Ihr Dacia ausgerüstet ist. Schließen Sie hierzu den USB-Stick mit den heruntergeladenen Anmeldedaten an Ihren Computer an. Die Software DACIA MEDIA NAV TOOLBOX liest diese Daten aus und erkennt automatisch Ihr Navigationssystem. Anschließend erhalten Sie die Informationen, welche kostenlosen und kostenpflichtigen Aktualisierungen für Ihr Navigationssystem verfügbar sind.

Wichtig: Vergessen Sie nicht, das Kontrollkästchen mit einem Haken zu versehen. So erfahren Sie stets, wenn neue Karten verfügbar sind, um Ihr Navigationssystem zu aktualisieren.

Schritt 5: Download der gewählten Aktualisierungen und Bezahlung

Aus einer Liste können Sie jetzt die gewünschten Aktualisierungen auswählen und kostenpflichtige Updates auch online bezahlen. Per Klick auf den Button „Installieren“ laden Sie die Daten auf den USB-Stick herunter.

Schritt 6, um das Navigationssystem zu aktualisieren: Übertragung der Karten- und Software-Updates in Ihr Navigationssystem MEDIA NAV Evolution

Um die Aktualisierung Ihres Navigationssystems abzuschließen, müssen Sie die heruntergeladenen Daten nur noch auf das System in Ihrem Dacia übertragen. Schließen Sie hierzu den USB-Stick an das Navigationssystem in Ihrem Fahrzeug an. Der Rest passiert wie von selbst: Die Installation der Aktualisierungen erfolgt automatisch und das Navigationssystem startet anschließend neu. Fertig!

Übrigens, wenn Sie einen neuen Dacia erworben haben, erhalten Sie innerhalb von 90 Tagen nach Kauf das erste Update des Kartenmaterials kostenlos.

1 Quelle: https://dacia.welcome.naviextras.com/index_de.html

(Stand 06/2020, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

In der Dacia Historie nimmt der Logan eine ganz besondere Stellung ein. Mit ihm begann 2004 die beeindruckende Erfolgsgeschichte der Marke. Ab 2005 war der Preisbrecher auch in Deutschland erhältlich. Wir blicken zurück auf 15 Jahre Logan.

Autokosten in allen Details zu berechnen, ist eine Sache für Profis. Der ADAC hat jetzt wieder nachgerechnet und stellt fest: Gleich fünf Dacia Modelle lassen alle anderen Marken in ihren Segmenten hinter sich.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Dacia Sandero: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 116-94.* Energieeffizienzklasse C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Logan MCV: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 116-94.* Energieeffizienzklasse C-A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Duster: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,8-4,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 140-108.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Lodgy: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,6-4,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 148-109.* Energieeffizienzklasse: D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Dokker: Gesamtverbrauch (l/100 km) kombiniert: 6,0-4,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138-113.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Dokker Express: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138-110.* D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
* Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO [EG] 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.