Dacia Elektroauto: Studie Spring Electric gibt spannenden Ausblick

Das erste Dacia Elektroauto steht in den Startlöchern. Bereits 2021 soll es so weit sein: Dann schickt die Marke einen kompakten Fünftürer mit Elektroantrieb ins Rennen. Klar, dass das neue Modell einen besonders günstigen Einstieg in die Elektromobilität ermöglichen wird. Typisch Dacia eben. Schon jetzt gibt das spektakuläre Showcar Spring Electric einen faszinierenden Vorgeschmack auf das erste Dacia Elektroauto. Die Studie begeistert mit dynamischem Design, einer Reichweite von rund 200 Kilometern gemäß WLTP-Testzyklus1 sowie der robusten und wartungsarmen Konstruktion.

Bevor das erste Dacia Elektroauto der Geschichte im kommenden Jahr in Serie geht, sorgt der Autohersteller schon jetzt mit einer elektrisierenden Weltpremiere für Furore: Die Elektroauto-Studie Dacia Spring Electric gibt einen spannenden Ausblick in die nahe Zukunft. Das City-Car vereint die typischen Tugenden der Marke mit einem batterieelektrischen Antrieb.

Mit seinem ausdrucksstarken SUV-Design macht der Spring Electric schon jetzt Lust auf das erste Dacia Elektroauto: Sowohl die Front- als auch die Heckpartie setzen mit typischen Crossover-Elementen gekonnt Akzente. Ein echter Hingucker sind die Voll-LED-Scheinwerfer: Die schmal zulaufenden Hauptscheinwerfer sowie die vier darunter positionierten zusätzlichen Leuchtelemente verleihen dem Concept Car einen markanten Look. Die Rücklichter erstrahlen ebenfalls in LED-Technik. Ihr Design in Form eines doppelten „Y“ gibt einen Ausblick auf die zukünftige Lichtsignatur von Dacia. Die dynamische Linienführung, die erhöhte Bodenfreiheit und die graue Pastelllackierung mit orangefarbenen Dekorelementen runden den gelungenen Auftritt ab.

Vorgeschmack auf das Dacia Elektroauto: Spring Electric mit 200 Kilometer Reichweite

Der Dacia Spring Electric überzeugt mit alltagsorientierter Ausstattung sowie seiner robusten Konstruktion. Der Innenraum wartet mit vier Einzelsitzen und angenehmen Komfortdetails auf. Dank des lokal emissionsfreien Antriebs eignet sich das Dacia Elektroauto perfekt für den Stadtverkehr und den stadtnahen Bereich. Zudem punktet das Showcar mit einer alltagstauglichen Reichweite von rund 200 Kilometern1 und agilen Fahreigenschaften.

Das Aufladen der Batterien geht im Spring Electric besonders leicht von der Hand. Ein weiterer Vorteil: Der Elektroantrieb ist sehr wartungsarm. All das prädestiniert den Dacia Spring Electric zum Beispiel für den Einsatz im Carsharing sowie in vergleichbaren Mobilitätskonzepten.

Der Clou: Das erste Dacia Elektroauto profitiert vom umfassenden Know-how der Renault Gruppe. Als Pionier im Bereich der Elektromobilität bietet Renault seit zehn Jahren E-Autos in Serie an und verfügt über umfangreiche Erfahrungen auf diesem Gebiet. Nun steht auch bei Dacia die Elektroauto-Premiere unmittelbar bevor.

1 Verbrauchswerte für das zukünftige Serienfahrzeug liegen noch nicht vor.

(Stand 3/2020, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Dacia Spring Electric (27,4 kWh Batterie), Elektro, 33 kW: Stromverbrauch kombiniert: 14 kWh/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse A+. Dacia Spring: Stromverbrauch kombiniert: 14 kWh/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km**; Effizienzklasse A+. Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Sandero: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,7-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 119-102.* Energieeffizienzklasse C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Logan MCV: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 116-94.* Energieeffizienzklasse C-A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Duster: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,8-4,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 140-110.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Lodgy: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,8-5,7; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 130-130.* Energieeffizienzklasse: C-C. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007).  Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Dokker: Gesamtverbrauch (l/100 km) kombiniert: 6,0-4,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138-113.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Dokker Express: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138-110.* D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
* Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO [EG] 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

** Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt. Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen