Schlendern und schlemmen: Weihnachtsmärkte in Deutschland

Weihnachtsmärkte gehören zur Adventszeit wie die blonden Locken zum Christkind. In geselliger Atmosphäre lässt es sich hier herrlich mit Freunden feiern, schlemmen und schlürfen. An den zahlreichen Buden bieten Händler zudem Selbstgeschnitztes, eigenhändig Gestricktes oder lecker Duftendes feil. Wir stellen fünf Christkindl- und Adventsmärkte in verschiedenen Regionen Deutschlands vor.

Gerade wenn es draußen klirrend kalt ist, macht der Besuch eines Weihnachtsmarktes am meisten Spaß. Glühwein, Fruchtpunsch, Feuerzangenbowle oder Tee wärmen Herz und Hände. Für Autofahrer gilt natürlich: Hände weg vom Alkohol! Denn wer sich trotzdem ans Steuer setzt, riskiert nicht nur empfindliche Strafen, sondern gefährdet auch sich und andere.

Die gesetzlich zulässige Grenze liegt bei 0,5 Promille – aber bereits bei einem Blutalkoholwert von 0,3 Promille sind sowohl die Wahrnehmung als auch die Reaktionsfähigkeit eingeschränkt. Das kann fatale Folgen haben. Wer im Straßenverkehr negativ auffällt, muss daher auch bei 0,3 Promille Alkohol im Blut mit juristischen Konsequenzen rechnen. Besonders schlimm wird es beim Überschreiten der 1,1 Promille-Marke: Dann handelt es sich sogar um eine Straftat.1

Spaß und gute Laune gibt’s auf den zahlreichen Weihnachtsmärkten in Deutschland auch ganz ohne „Umdrehungen“. Wir stellen exemplarisch fünf Adventsmärkte in unterschiedlichen Regionen vor, die auf jeden Fall eine Reise wert.

Velener Waldweihnachtsmarkt in der Nähe von Münster

Seit der ersten Ausgabe 1999 zählt der Velener Waldweihnachtsmarkt zu den schönsten überhaupt in diesem Land. Auf dem Landgut Krumme, rund 55 Kilometer südwestlich von Münster, zeigen an insgesamt vier Wochenenden vor dem Fest in besonders idyllischer Atmosphäre mitten im Wald rund 150 ausgewählte Händler ihre exklusiven Geschenkideen und Köstlichkeiten. Die Bäume rundum werden von einer Million Lichter illuminiert und garantieren so ein ganz besonderes Flair. Los geht es bereits am 23. November.

Mosel-Wein-Nachts-Markt in Traben-Trarbach

Zweifellos besonders ist auch die Atmosphäre unseres zweiten Vorschlags für Ihren diesjährigen Weihnachtsmarktbesuch: Der Mosel-Wein-Nachts-Markt in Traben-Trarbach findet nämlich unter der Erde, genauer: in den Weinkellern der Stadt statt. Ab dem 23. November und noch bis Neujahr dreht sich dabei auch in diesem Jahr an den Wochenenden wieder alles um Wein, Genuss und Kultur. Kunsthandwerker und Aussteller aus der Region (Mosel, Eifel, Hunsrück und Rhein) präsentieren ihre Produkte und Spezialitäten in den zum Teil aus dem 16. Jahrhundert stammenden Kellergewölben.

„Christkindlmarkt im Stoabruch“ in Hauzenberg im Landkreis Passau

Noch sehr, sehr viel ältere Steine bilden die Kulissen beim „Christkindlmarkt im Stoabruch“, was ins Deutsche übersetzt so viel heißt wie „Weihnachtsmarkt im Steinbruch“. Die Location liegt in Hauzenberg im Landkreis Passau, also mitten im Bayerischen Wald. Zu bestaunen und kaufen gibt es in dem illuminierten Steinbruch an allen Adventswochenenden bis Weihnachten jeweils von donnerstags bis sonntags Kunsthandwerk aus der Region sowie besondere Geschenke aus Stein, Holz, Glas, Leinen, Wolle, Stroh und Wachs. Darbietungen traditioneller Handwerkstechniken, Streichelzoo für die kleinen Besucher sowie Konzerte und Kinovorführungen an der Felswand laden zum Mitmachen ein! Der Christkindlmarkt hat jeweils von 14 bis 20 Uhr geöffnet.

Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei in Pankow

In Berlin kann man sich während des Weihnachtsmarktbesuchs mit einem Saunagang aufwärmen. Wo? Auf dem Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei in Pankow. Wem ein Saunaaufguss auch ohne Ausziehen – das ist nämlich nicht nötig – zu privat ist, der nimmt den Kampf gegen die Kälte vielleicht lieber in der „Open-Air-Mantel-Sauna“ auf. Wobei Sie eigentlich der Besuch auf dem Markt bereits ausreichend wärmen sollte – immerhin ist er der heiligen Lucia gewidmet, der Lichtbringerin, die Wärme und Geborgenheit gibt. Vor allem in Skandinavien wird ihr zu Ehren am 13. Dezember das Luciafest gefeiert. In Pankow startet der Weihnachtsmarkt in diesem Jahr am 26. November und schließt seine Pforten erst wieder am 23. Dezember.

Emdener Engelkemarkt

Eine etwas wackelige Angelegenheit stellt mitunter der Emdener Engelkemarkt dar – auch ohne übermäßigen Glühweingenuss. Denn zu dem Markt im Binnenhafen direkt vor dem Rathaus gehören auch ein paar festlich beleuchtete Museumsschiffe, die zum Verweilen einladen, zum Teil sogar zum Übernachten. Und dann ist natürlich auch der ein oder andere Glühwein erlaubt, immerhin muss man ja nicht mehr fahren. Der Engelkemarkt lädt vom 26. November bis 23. Dezember zwischen 11 und 20 Uhr zum Verweilen und Staunen ein. Und auch nach dem Fest geht’s munter weiter: Vom 27. bis zum 31. Dezember erwartet Sie in der Hafenstadt eine unterhaltsame „Zugabe“.

Doch ganz egal, wie und wo Sie am liebsten Ihren Weihnachtsmarktbummel unternehmen: Wir wünschen viel Spaß und eine schöne Adventszeit!

1 Quelle Promillegrenze: www.autobild.de.
Bildquelle Hauptmotiv Urheber: moofushi.
Bildquelle Galerie: Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei, Berlin-Prenzlauer Berg.

(Stand 12/2018, Irrtümer vorbehalten)

 

Letzte Beiträge

Dacia Sandero, Logan MCV, Duster, Lodgy, Dokker und Dokker Express: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 9,4-3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 169-96.
Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO [EG] 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt.
Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen