Dacia Picknick: Ein tolles Fest im Freizeitpark

Gelungener Feiertag mit Gleichgesinnten

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Youtube Channel entdecken Newsletter abonnieren
Fröhliches Familientreffen: So lief das DACIA Picknick
Fröhliches Familientreffen: So lief das DACIA Picknick

So viel Spaß für Kind und Kegel gibt es nur beim Dacia Picknick: Fast 5.000 Freunde der Marke hatten sich mit ihren Familien – und dem vierrädrigen Familienmitglied – zum jährlichen Treffen im FORT FUN Abenteuerland eingefunden. Mitte Juli feierten sie gemeinsam und erlebten einen kurzweiligen Tag mit vielen Attraktionen. Auch Markenbotschafter Mehmet Scholl trug mit seinen witzigen Sprüchen wieder zur guten Laune der Picknick-Gäste bei.

Kostenlos und kreativ – so kennen Dacia Fans das jährliche Picknick. Zum mittlerweile vierten Mal hatte die familienfreundliche Marke eingeladen. Der Freizeitpark im Sauerland zwischen Meschede und Brilon erwies sich wieder einmal als idealer Ort für das fröhliche Dacia Picknick.

Rund 5.000 Gäste hatten sich kostenlose Tickets gesichert. Und alle fanden im Fort Fun die Attraktion, die ihnen am meisten Spaß bereitet. Gut 2.000 Abfahrten auf der Sommer-Rodelbahn, 3.400 wilde Jagden durch die SpeedSnake FREE-Achterbahn und 650 Drachenflüge mit dem Wild Eagle belegen, wie viel Action sich die Dacia Freunde gönnten.

Für besonders viel Heiterkeit – auch bei den Zuschauern – sorgt traditionell das Bull Riding. Fast 500 Teilnehmer packten den elektrisch betriebenen Stier bei den Hörnern und ritten ihn, solange es die Fliehkraft erlaubte.

Fußballtalk mit „Scholli“ und großes Tischfußball-Turnier

Auf der großen Bühne gab es reichlich Live-Musik, bei der Tombola konnten die Gäste attraktive Gewinne mit nach Hause nehmen. Ein Highlight war sicherlich die unterhaltsame Gesprächsrunde mit Dacia Markenbotschafter Mehmet Scholl. Der beliebte Ex-Profi packte wieder mal gute Sprüche aus und gab natürlich gerne seine Einschätzung der Fußball-WM in Russland zum Besten. Apropos: Tore und Turniermodus lieferte auch das umjubelte Tischfußball-Turnier beim Dacia Picknick.

Wer sich statt fürs runde Leder eher für vier Räder interessierte, konnte auf der großen Neuwagenausstellung die gesamte Dacia Modellpalette erleben. Auch viele der attraktiven Zubehörangebote der Marke waren live zu besichtigen.

1.000 Dacia Fahrzeuge & viele Fans

bekamen Logos als Airbrush-Tattoos

Auf dem exklusiven Dacia Parkplatz direkt vor dem Haupteingang warteten derweil rund 1.000 Dacia Fahrzeuge auf ihre Besitzer, einige besonders liebevoll veredelte Schätzchen setzen Farbtupfer. Apropos Farbe: Mit einem (nicht permanenten) Airbrush-Tattoo ließen sich 175 Dacia Fans das Logo ihrer Marke auf Armen und Beinen sprühen.

Und dann fand an diesem Sonntag noch eine Veranstaltung statt … Etwas weiter östlich, mit etwas mehr Medienpräsenz, aber deutlich schlechterem Wetter. Richtig, das Finale der Fußball-WM in Russland. Natürlich hatte Dacia auch ein Herz für die Fans und verwöhnte sie mit einem komfortablen Public Viewing.

Und damit alle Dacia Freude die vielfältigen Attraktionen nach Herzenslust nutzen konnten, war der Park zweieinhalb Stunden länger geöffnet als im Vorjahr – so wurd`s ein Picknick mit Verlängerung.

(Stand 07/2018, Irrtümer vorbehalten)

Ausstattung Familie Fans Freizeit Fußball Picknick Tuning


0 Kommentare Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Youtube Channel entdecken Newsletter abonnieren

Was Sie auch interessieren könnte.

Jetzt einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren