Was haben die Nürburgring-Nordschleife und die Kurier-, Express- und Postbranche (KEP) gemeinsam? Ob Grüne Hölle oder harter Liefereinsatz: In beiden Fällen werden die Fahrzeuge höchsten Belastungen ausgesetzt und Schwächen gnadenlos aufgedeckt.

Sommer, Sonne, Picknick. Nach dem langen und kalten Winter träumt doch fast jeder vom vergnüglichen Ausflug mit Freunden oder Familie ins Grüne. Mit dem umfangreich ausgestatteten Sondermodell Lodgy Picknick bietet Dacia jetzt den idealen Partner für derartige Unternehmungen. Und das Beste: Dank des Einstiegspreises von 11.490 Euro ist er der günstigste Siebensitzer Deutschlands.

Eben noch virtuell, jetzt schon live und in Farbe zum Anfassen und Ausprobieren: Bereits im vorangegangenen Newsletter haben wir Ihnen das stylische Sondermodell DACIA Duster Destination vorgestellt, das auf dem Genfer Autosalon seine Weltpremiere feierte.

Dacia macht Zufriedenheit erlebbar. Der jüngste Beweis: Beim "Qualitätsreport 2012" der "Auto Zeitung" (Ausgabe 11/2012) wählten die Leser der renommierten Fachzeitschrift die rumänische Marke auf den ersten Platz.

Kleine Preise, große Anerkennung: 80.000 Leser des Fachmagazins "Auto Bild" nahmen an der Wahl "Die besten Marken in allen Klassen" teil (Ausgabe 9/2012). Für die überwiegende Mehrheit steht fest: Der Sieger in der Kategorie "Preis/Leistung" bei den kompakten SUV heißt DACIA.

Der Neuwagen steht endlich vor der Tür, die Freude ist groß. Wer denkt da schon an den Wertverlust, den das Fahrzeug nach zwei, drei oder vier Jahren bei einem eventuellen Wiederverkauf aufweist? Der kann nämlich je nach Modell über 60 Prozent des ursprünglichen Neupreises betragen. Aber nicht bei DACIA!

Jedes Jahr wird auf Basis der Daten von Eurotax- Schwacke von gut 6.000 aktuellen Modellen der Restwert auf Sicht von vier Jahren prognostiziert. Mit dem "Wertmeister"-Titel zeichnet AUTO BILD dann in zwei Wertungskategorien jährlich die wertstabilsten Autos aus elf Fahrzeugklassen aus.

Dacia Sandero, Logan MCV, Duster, Lodgy, Dokker und Dokker Express: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 9,4-3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 169-96.
Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO [EG] 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt.
Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen