Mehr als 5.000 Besucher beim Dacia Picknick

Was gibt es Schöneres, als den Sommer zusammen mit Freunden draußen zu verbringen? Das dachte sich auch Dacia und lud Fans der Marke und solche, die es werden wollen am dritten Juliwochenende zum Dacia Picknick im Freizeit- und Erholungspark Possen ein. Die Besucher erlebten ein abwechslungsreiches Programm: Klettergarten, Hüpfburg, Fußball-Aktionen, Tombola, SUV-Parcours sowie die neuesten Modelle der Marke. Das Dacia Picknick bot sowohl für kleine als auch für große Dacia Fans viel Spaß. Auf der Bühne sorgte die Band voXXclub für musikalische Unterhaltung. Fußball-Experte Mehmet Scholl lieferte im Interview Antworten auf spannende Fragen.

Das Dacia Picknick zählt traditionell zu den Highlights des Jahres. Am dritten Juliwochenende reisten fast 2.000 Dacia Fans in ihren rund 600 Dacia Fahrzeugen nach Sondershausen in Thüringen, um gemeinsam einen tollen Tag zu verbringen und neue Bekanntschaften zu schließen. Als Willkommensgeschenk verteilte Dacia Give-Aways wie Picknickdecken- und  beutel mit Verpflegung, Sonnenbrillen sowie Werkstattgutscheine. Hinzu gesellten sich mehr als 3.500 Freizeitpark-Besucher, die die Gelegenheit nutzten, um die Marke und ihre Fahrer näher kennenzulernen und dabei einen launigen Sommertag erlebten.

Stargast beim Dacia Picknick:

Mehmet Scholl im Interview

Das Dacia Picknick ist ein Gratis-Event für die ganze Familie. Wie im Vorjahr bot der Freizeit- und Erholungspark Possen die optimale Location für das große Dacia Meet and Greet. Riesen-Hüpfburg, Tiergehege, Klettergarten, Spielplatz – für die Dacia Fahrer von morgen gab es vieles zu entdecken. Auf der Bühne heizten die Jungs von „voXXclub“ den Besuchern mit Songs wie „Geiles Himmelblau“ mächtig ein. Viele Fans fieberten vor allem dem Auftritt von Mehmet Scholl entgegen. Der Fußball-Experte und Markenbotschafter beantwortete im Interview spannende Fragen.

Für Fußballfans stellte Dacia zudem zahlreiche Attraktionen auf die Beine: Vom Kicker-Turnier über lebensgroße Human Table Kicker bis hin zu Fußball-Rodeo und Bungee-Fußball – Ballgefühl war beim Dacia Picknick auf jeden Fall von Vorteil. Besucher konnten sich auch beim Fußball-Zorbing beweisen. Dabei steckt der Spieler in einem großen Ballon-artigen Ball und nur die Beine schauen heraus. Beim Kampf um den Ball sind Kollisionen natürlich unvermeidlich, was zur Folge hat, dass die Spieler munter über den Platz kullern – ein Riesenspaß für Teilnehmer und Zuschauer. Können am Lenkrad war beim SUV-Parcours gefragt: Hier stellte der Duster seine Offroad-Eigenschaften unter Beweis.

Live vor Ort:

Dacia Modelle und attraktives Zubehör

Was darf bei einem Dacia Picknick nicht fehlen? Na klar, die Fahrzeuge. Besucher konnten sämtliche ModelleSandero, Logan MCV, Lodgy, Duster, Dokker und Dokker Express – live vor Ort erleben. Außerdem konnten sich die Besucher von der vielfältigen Auswahl an Original Dacia Zubehörprodukten überzeugen.

Welche Attraktionen wünschen Sie sich für das Dacia Picknick 2017?

Dacia Sandero, Logan MCV, Duster, Lodgy, Dokker und Dokker Express: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100km): 6,8 – 3,5; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 155 – 90.
Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Werte dienen allein Vergleichszwecken und beziehen sich weder auf ein einzelnes konkretes Fahrzeug noch sind sie Bestandteil des Angebots. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‘Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen” entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

(Stand 07/2016, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Eine Kfz-Versicherung ist hierzulande für jedes zugelassene Fahrzeug Pflicht. Aber worin unterscheiden sich Haftpflicht, Teil- und Vollkasko? Wer zahlt z.B. bei Marderschäden und wie können Autobesitzer Geld sparen? Wir verraten es Ihnen.

Dacia Spring Electric (27,4 kWh Batterie), Elektro, 33 kW: Stromverbrauch kombiniert: 14 kWh/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse A+. Dacia Spring: Stromverbrauch kombiniert: 14 kWh/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km**; Effizienzklasse A+. Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Sandero: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,7-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 119-102.* Energieeffizienzklasse C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Duster: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,3-4,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138-110.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Lodgy: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,8-5,7; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 130-130.* Energieeffizienzklasse: C-C. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007).  Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Dokker Express: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138-110.* D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
* Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO [EG] 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

** Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem “Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen” entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.