Attraktives Angebot: Passende Dashcam für Ihren Dacia

Onboard-Kamera als praktische Alltagshilfe

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Youtube Channel entdecken Newsletter abonnieren
Attraktives Angebot: Passende Dashcam für Ihren Dacia
Attraktives Angebot: Passende Dashcam für Ihren Dacia

Drei Augen sehen mehr als zwei: Mit einer Dashcam haben Autofahrer stets einen unbestechlichen Zeugen an Bord. Das aufgezeichnete Videomaterial kann zum Beispiel bei einem Unfall für die Klärung der Schuldfrage Gold wert sein. Dacia Fahrer profitieren jetzt von einem besonders günstigen Angebot: Wir bieten passende Dashcams für Duster und Logan MCV.

Das „fahrende Auge“ ist ab sofort bestellbar. Es zeichnet das Verkehrsgeschehen vor dem Fahrzeug auf – wahlweise in Intervallen von einer, drei oder fünf Minuten. Der Gesetzgeber schreibt vor, dass die Aufnahmen im Normalfall nach einer gewissen Zeit automatisch überschrieben werden. Kommt es jedoch zu einem Unfall, registriert die Kamera dies mit Hilfe des integrierten Erschütterungssensors und speichert das Geschehen vor der Kollision dauerhaft. Mit unterschiedlichen Modi kann der Fahrer die Sensibilität des Sensors einstellen. Die integrierte, acht Gigabyte große Speicherkarte bietet ausreichend Platz für die Beweissicherung.

Die Dashcam ermöglicht hochauflösende Aufzeichnungen in HD 720p und Full HD 1080p sowie im VGA-Modus. Sie ist mit einem GPS-Sensor ausgestattet. Bei Bedarf erfolgt die Übertragung der gespeicherten Videos bequem kabellos via WLAN.

Fahrer eines Dacia können diesen praktischen Alltagshelfer ab sofort bei ihrem Dacia Händler vor Ort bestellen. Wichtig zu wissen: In vielen europäischen Nachbarländern wie zum Beispiel Belgien, Luxemburg, Portugal und der Schweiz ist für die Benutzung einer Dashcam eine Genehmigung erforderlich. Für Fahrten im Ausland ist die Kamera daher jederzeit per Knopfdruck deaktivierbar.

Was ist Ihre Meinung zur Verwendung von Dashcams?

(Stand 07/2018, Irrtümer vorbehalten)

Dashcam Kamera Ratgeber


0 Kommentare Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Youtube Channel entdecken Newsletter abonnieren

Was Sie auch interessieren könnte.

Jetzt einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren