Dacia Service-Verträge: Maßgeschneidert für Ihre Bedürfnisse

Mit der Dacia Garantie fahren Neuwagenkäufer volle drei Jahre lang sorgenfrei. Auch danach hält das gute Gefühl an, denn die attraktiven Dacia Service-Verträge bieten zahlreiche Vorteile. Je nach Bedarf beinhalten sie umfangreiche Garantieleistungen, fällige Wartungsarbeiten sowie Verschleißreparaturen und decken sogar die obligatorische Hauptuntersuchung ab. Dabei können Kunden aus vier Optionen das für ihre Bedürfnisse ideale Angebot wählen. Wir stellen die flotten Vier vor: Dacia Plus Garantie, Dacia Wartungspaket, Dacia Sorgenfrei-Paket und Dacia Full Service.

Käufer eines neuen Sandero, Logan MCV, Duster, Lodgy, Dokker und Dokker Express wissen: Bei Dacia fährt das gute Gefühl immer mit. Denn die Modelle der Marke beeindrucken mit hoher Zuverlässigkeit – wie zum Beispiel der Dacia Duster im Dauertest des österreichischen Automobil-, Motorrad- und Touringclubs (ÖAMTC) sowie beim Fachmagazin Motor-KURIER eindrucksvoll beweist. Hinzu kommt: Serienmäßig profitieren Kunden bei allen Modellen von der dreijährigen Dacia Neuwagengarantie.

Und weil die Liebe zum eigenen Dacia meist deutlich länger anhält, bietet der Autohersteller maßgeschneiderte Garantieverlängerungen und Wartungsverträge zu attraktiven Konditionen an. Diese können innerhalb der ersten 12 Monate nach Erstzulassung des Dacia Neufahrzeugs abgeschlossen werden, allerdings nur bis zur ersten fälligen Wartung.

Dacia Plus Garantie

Nach Ablauf der Neuwagengarantie ist die Dacia Plus Garantie die ideale Wahl für sorgenfreies Fahren. Sie deckt die Kosten für Austausch oder Reparatur aller defekten mechanischen und elektrischen Teile ab (Verschleißteile ausgenommen). Bei dieser Dacia Garantie können Sie zwischen unterschiedlichen Laufzeiten und Kilometerleistungen1 wählen:

Dacia Garantie Reichweite

Tipp: Lassen Sie die Wartung Ihres Fahrzeugs bei einem Dacia Vertragspartner durchführen. So genießen Sie zusätzlich zur Dacia Plus Garantie sämtliche Vorteile der Dacia Mobilitätsgarantie.2 Damit haben Sie u.a. auch Anspruch auf die Leistungen der Dacia Assistance, die Ihnen im Pannenfall zu Hilfe eilt – und zwar europaweit!

Dacia Wartungspaket

Mit diesem Service-Vertrag können Sie die Werkstattkosten für Ihren Dacia langfristig und präzise kalkulieren. Der Clou: Mit dem Dacia Wartungspaket2 bleiben Sie während der Vertragszeit von etwaigen Preiserhöhungen für anfallende Wartungsarbeiten verschont! Wählen Sie ganz einfach aus unterschiedlichen Vertragstypen1 das für Sie passende Angebot:

– Individuelle Laufzeiten von 24, 36, 48, 60 und 72 Monaten
– Individuelle Staffelung der Laufleistung von 10.000 bis 200.000 km in 10.000er-Schritten

Weiterer Vorteil: Das Dacia Wartungspaket beinhaltet bereits die Dacia Assistance.

Dacia Sorgenfrei-Paket

Mit diesem Service-Vertrag von Dacia profitieren Sie gleich doppelt. Denn das Sorgenfrei-Paket2 umfasst alle Leistungen der Dacia Plus Garantie sowie des Dacia Wartungspakets. Das heißt: Sie können die Werkstattkosten langfristig und präzise kalkulieren und sind darüber hinaus vor unangenehmen Überraschungen und nicht vorhersehbaren Ausgaben geschützt. Und die Dacia Assistance ist ebenfalls mit an Bord.

Folgende Vertragstypen1 stehen zur Wahl:

– Individuelle Laufzeiten von 24, 36, 48, 60 und 72 Monaten
– Individuelle Staffelung der Laufleistung von 10.000 bis 200.000 km in 10.000er-Schritten

Dacia Full Service

Hier ist der Name Programm: Mit diesem Service-Vertrag genießen Sie im Grunde das Rundum-Sorglos-Paket denn der Dacia Full Service2 umfasst alle Leistungen der Dacia Plus Garantie und deckt zusätzlich sämtliche Kosten für von Dacia vorgeschriebene Wartungsarbeiten, Verschleißreparaturen sowie die Hauptuntersuchung (HU) nach § 29 StVZO während der Vertragslaufzeit ab. Im Fall einer Panne können Sie sich auch hier auf die Dacia Assistance verlassen.

Ihr Vorteil: So lassen sich nahezu alle Kosten langfristig und präzise kalkulieren.

Wählen Sie aus folgenden Vertragstypen1:

– Individuelle Laufzeiten von 24, 36, 48, 60 und 72 Monaten
– Individuelle Staffelung der Laufleistung von 10.000 bis 200.000 km in 10.000er-Schritten

Sie haben weitere Fragen zu den Dacia Service-Verträgen? Fragen Sie Ihren Dacia Händler! Er hilft Ihnen gerne weiter.

Dacia Sandero, Logan MCV, Duster, Lodgy, Dokker und Dokker Express: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,6-3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 148-94.* Energieeffizienzklasse D-A+. Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
* Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO [EG] 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

1 Gerechnet ab Erstzulassungsdatum des Fahrzeugs. Fragen Sie Ihren Dacia Partner nach aktuellen Laufzeitangeboten.
2 Gemäß Vertragsbedingungen. Fragen Sie bitte Ihren Dacia Partner nach den Details.

(Stand 3/2020, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Marderbisse sind für Autobesitzer ein echtes Ärgernis. Im schlimmsten Fall sorgen sie für Stillstand oder beeinträchtigen sogar die Verkehrssicherheit des Fahrzeugs. Wir geben Tipps, wie Sie die ungebetenen Gäste fernhalten.

Zur richtigen Autopflege gehört auch das regelmäßige Polieren des Lackes. Das sorgt für glänzende Ergebnisse und trägt zum Werterhalt bei. Wir geben nützliche Tipps und verraten, welche Fehler Sie dabei unbedingt vermeiden sollten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Dacia Sandero: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 116-94.* Energieeffizienzklasse C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Logan MCV: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 116-94.* Energieeffizienzklasse C-A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Duster: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,8-4,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 140-108.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Lodgy: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,6-4,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 148-109.* Energieeffizienzklasse: D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Dokker: Gesamtverbrauch (l/100 km) kombiniert: 6,0-4,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138-113.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Dokker Express: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138-110.* D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
* Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO [EG] 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.