Sandero und Duster in Großbritannien ausgezeichnet

Dacia Sandero SCe 75: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 5,9; außerorts: 4,7; kombiniert: 5,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 117. Energieeffizienzklasse: C.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Der Dacia Sandero ist erneut der Beste unter den Kleinen: Das britische Fachmagazin „What Car?“ kürte ihn zum siebten Mal in Folge als Gewinner in der Klasse der Kleinwagen bis 12.000 Britische Pfund. Dabei unterbietet der Sandero die Marke von umgerechnet knapp 14.000,- € deutlich. Hierzulande ist Deutschlands günstigster Neuwagen schon ab 6.990,- €** erhältlich. Auch der längst in vieler Herren Länder beliebte neue Dacia Duster räumte bei den „What Car? Awards 2019“ ab: Er gewann in der Klasse der Familien-SUV bis 18.000 Pfund und glänzte vor den britischen Autokennern mit vielen Details sowie einer unschlagbaren Relation von „Value for Money“, also hervorragendem „Preis-Leistungs-Verhältnis“.1

Die beiden Preisbrecher bestechen nicht nur durch ihr Preis-Leistungs-Verhältnis und geringe Betriebskosten. Auch beim Thema Raumangebot befanden sie die namhaften Tester in ihrer jeweiligen Klasse als nahezu unschlagbar. Zudem bewerteten die Journalisten auch Faktoren wie Motorisierung, Fahrwerk, Komfort und Ausstattung.2,3

Gepriesene Vorzüge des Sandero – besonderes Lob für den Turbobenziner

Vor allem in Verbindung mit dem 0,9 Liter großen Turbobenziner avancierte der Sandero zum erklärten Liebling der Redaktion. Speziell das Drehmoment und die Durchzugskraft im unteren Drehzahlbereich des Dreizylinders haben es den kritischen Testern angetan. Außerdem gefallen das selbst Schlaglöcher sanft meisternde Fahrwerk, die akkurate Lenkung mit verlässlicher Rückmeldung und die angenehme Übersichtlichkeit. Dem Innenraum des preiswerten Kleinen bescheinigen die britischen Experten schlichte Solidität, vor allem aber große Geräumigkeit. Die Ablagemöglichkeiten im Cockpit kommen gut an, und bezüglich Platzangebot für Fond-Passagiere kann kein Konkurrent in dieser Klasse dem Sandero das Wasser reichen. Schließlich verblüfft der Kofferraum als einer der größten bei den Kleinen.4 „What Car?“-Herausgeber Steve Huntingford zieht ein begeistertes Fazit, insbesondere über die mittlere Ausstattungsvariante „Essential“ in ihrer britischen Marktausführung: „Der Sandero bietet einen ausnehmend hohen Gegenwert. Und es gibt kein Auto für vergleichbares Geld, das annähernd so viel Platz und Praktikabilität bietet.“1

Duster: „Günstiger ist Allradantrieb nicht zu haben“

Der Duster gewinnt in der Kategorie der Familien-SUV bis 18.000 Britische Pfund (rund 21.000,- €). Genau wie in Deutschland – wo der Duster bereits ab 11.490,- €*** erhältlich ist – überzeugt er auch auf der Insel als Preisbrecher im SUV-Revier. „Günstiger ist Allradantrieb nicht zu haben“, konstatiert „What Car?“, und auch der frontangetriebene Duster hinterlässt einen positiven Eindruck, „dank der Kombination aus relativ kleinen Rädern und beachtlichen Reifen lassen sich Gestein und Bodenwellen kaum spürbar passieren“. Ebenfalls goutiert: geräumiger Fahrerraum, problemlos einstellbares Lenkrad, komfortable Sitze und Armaturen „so einfach zu bedienen wie Messer und Gabel“.

Nicht nur preislich ermöglicht der Duster einen besonders leichten SUV-Einstieg, sondern auch dank seiner großen Türen. Dass sie weit öffnen, macht das „Einsteigen zum Kinderspiel“. Das gilt auch für die Passagiere auf der Rückbank, ob groß oder klein. Es können drei Kindersitze montiert werden, und das aufgrund der Höhe und der breiten Einstiege auf sehr angenehme Art und Weise. Der Duster ist also absolut familientauglich, das steht fest. „Der Kofferraum ist im Vergleich zum Wettbewerb immens“, jubelt das Magazin „What Car?“. Ein weiteres Lob: Die Ausstattungsvarianten beginnen auf einem „umwerfend preiswerten“ Niveau. Die Basisversion „unterbietet die Rivalen um mehrere tausend Pfund“ und bietet trotzdem bereits einigen Komfort. Zudem seien auch die noch üppiger ausgestatteten Versionen absolut ihr Geld wert, zumal sie mit „ großartigem Preis-Leistungs-Verhältnis und exzellentem Wiederverkaufswert“ brillieren. Noch einmal Steve Huntingford zum Testsieger: „Es gibt wirklich kaum ein Auto in irgendeiner Klasse, das es mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis des Duster aufnehmen kann. Er bietet einen sehr großen Innenraum, einen guten Kofferraum, und insbesondere der 1,5-Liter-Dieselmotor ist sehr agil.“1

Dacia Sandero: kombiniert (l/100 km): 7,2-3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 127-96. Energieeffizienzklasse: D-A.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007).
Dacia Sandero TCe 90: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 6,6; außerorts: 4,5; kombiniert: 5,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 120. Energieeffizienzklasse: C.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Duster: kombiniert (l/100 km): 8,7-4,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 158-110. Energieeffizienzklasse: E-A.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007).
Dacia Duster SCe 115 2WD: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 8,1; außerorts: 5,7; kombiniert: 6,5; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 149. Energieeffizienzklasse: E.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Duster Blue dCi 115 4WD: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 4,9; außerorts: 4,5; kombiniert: 4,7; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 123. Energieeffizienzklasse: B.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.
** UPE zzgl. Überführung für einen Dacia Sandero Access SCe 75.
*** UPE zzgl. Überführung für einen Dacia Duster Access SCe 115 2WD.

1 Quelle Dacia double win at What Car? Awards 2019: media.group.renault.com.
2 Quelle Dacia Sandero 0.9 TCe 90 Essential: www.whatcar.com.
3 Quelle Dacia Duster Blue dCi 115 4×2 Essential: www.whatcar.com.
4 Quelle Dacia Sandero Review: www.whatcar.com.

(Stand 03/2019, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Ab sofort bietet Dacia einen neuen Service mit echtem Mehrwert: Im neuen Dacia Shop können Sie Ihr Auto bequem online kaufen. Der Clou: Alle Fahrzeuge sind sofort verfügbar. Wählen Sie ganz einfach zwischen Barkauf und Finanzierung.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Dacia Sandero: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,3-3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 120-96.* Energieeffizienzklasse C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Logan MCV: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,3-3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 120-96.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Duster: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,4-4,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 145-110.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Lodgy: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,9-4,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 134-109.* Energieeffizenzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Dokker: Gesamtverbrauch (l/100 km) kombiniert: 6,0-4,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138-113.* Energieeffizenzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Dokker Express: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138-110.*
* Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO [EG] 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt.
Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen