Bleiben Sie mobil: Umbauten für Menschen mit Behinderung

Dacia Dokker: Gesamtverbrauch (l/100 km) kombiniert: 9,4-4,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 169-112.*

Auskuppeln, Gangwechsel, einkuppeln, bremsen, beschleunigen… das alltägliche Einmaleins des Autofahrens ist für viele Menschen ganz selbstverständlich. Aber das ist es nicht. Zumindest nicht für jene Mitmenschen, die ihre Arme oder Beine aufgrund einer Behinderung gar nicht oder nur eingeschränkt bewegen können. Dacia bietet maßgeschneiderte Lösungen und Umbauten, damit Behinderte mobil bleiben.

Rund acht Millionen Menschen in Deutschland sind schwerbehindert – das entspricht 9,4 Prozent der Gesamtbevölkerung.1 Sei es durch Krankheit oder einen folgenschweren Unfall: Eine Behinderung, die zu einer zeitweisen oder dauerhaften Einschränkung der Mobilität führt, kann jeden treffen. Da ist es gut zu wissen, dass es moderne Technologien und Lösungen gibt, die Behinderten dabei helfen, mobil zu bleiben. Dacia arbeitet hierzu mit erfahrenen Spezialisten zusammen, die maßgeschneiderte Umbauten realisieren – zum Beispiel für Rollstuhlfahrer.

Dacia Dokker mit Rollstuhlrampe und Sicherungssystem

Hierzu zählt die Firma AMF-Bruns GmbH im niedersächsischen Apen. Sie verwandelt beispielsweise den Dacia Dokker in einen behindertengerechten Transporter, in dem Rollstuhlfahrer bequem und sicher reisen. Zusätzlich zum großen Rollstuhlausschnitt am Heck beinhaltet der Umbau unter anderem die patentierte Easy-Flex Rampe, über die der Rollstuhl direkt in den Innenraum gelangt. Für vorbildliche Sicherheit sorgen DIN- und ISO-geprüfte Protektor-Rollstuhlhalterungen sowie versenkte und extralange E-Gurte zur vorderen Rollstuhlbefestigung. Der Clou: Wird der Innenraum nicht für den Transport eines Rollstuhls benötigt, kann die hintere Sitzbank mit wenigen Handgriffen wieder montiert werden, der Kofferraum bleibt ebenfalls uneingeschränkt nutzbar.2

Mobil trotz Behinderung: Umbaulösungen für Ihren Dacia

Ein ähnliches System bietet auch die Firma Kadomo an. Es verfügt über versenkbare Sitzbankaufnahmen sowie eine nahezu unsichtbar versteckte Federunterstützung zum Anheben der Auffahrrampe. Darüber hinaus integrieren die Experten ein Rollstuhlsicherungssystem sowie Becken- und Schultergurt.3 Bei beiden Lösungen bleibt übrigens das Tankvolumen des Dokker in vollem Umfang erhalten.

Finanzielle Unterstützung für behindertengerechte Umbauten

Je nach Art der Behinderung können andere Umbaumaßnahmen erforderlich sein. Hierzu bietet Dacia gemeinsam mit seinen Partnern ebenfalls ein breites Portfolio – darunter auch Systeme, die es dem Behinderten ermöglichen, selbst das Steuer zu übernehmen.  Dabei kooperiert der Autohersteller mit zahlreichen namhaften Unternehmen wie etwa ASP, Kadomo, Sodermanns, Mobitec, REHA und Renault Tech.

Übrigens: Je nach Ursache der Behinderung sowie dem Alter des Betroffenen leisten zum Beispiel die Agentur für Arbeit, die Berufsgenossenschaft oder die Rentenkasse finanzielle Unterstützung bei Umbaumaßnahmen.4

Sie interessieren sich für den behindertengerechten Umbau ihres Fahrzeugs? Ihr Dacia Händler hilft Ihnen gerne weiter und vermittelt den Kontakt zu den Umbauspezialisten.

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

1 Stand 2017; Quelle: Statistisches Bundesamt, www.destatis.de.
2 Quelle: www.amf-bruns-behindertenfahrzeuge.de.
3 Quelle: www.kadomo.de.
4 Quelle: mobilista.eu.

(Stand 10/2018, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Das Stöbern nach Baumschmuck und Geschenken und dazu einen wärmenden Glühwein und eine schmackhafte Bratwurst: Der Besuch auf dem Weihnachtsmarkt hat für ist uns doch allen einer der liebsten Termine in der Adventszeit, oder? Begleiten Sie uns auf einige der ausgefallensten Weihnachtsmärkte Deutschlands.

Dacia Sandero, Logan MCV, Duster, Lodgy, Dokker und Dokker Express: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 9,4-3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 169-96.
Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO [EG] 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt.
Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen