Auto Bild: Der Duster ist ein Traumauto

Dacia Duster: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 8,1 – 4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 155 – 115.*

Fast jeder Zeitgenosse führt sie – nun gut, zumindest die männlichen. Die Rede ist von der Liste der persönlichen Traumautos. Meist haben die automobilen Sehnsuchtsobjekte einiges gemeinsam: Sie sind stark, erstrebenswert und schön – aber in den allermeisten Fällen leider auch schön teuer, in den seltensten Fällen praktisch und damit weit weg von der Realität. Doch es gibt sie: Traumautos, die kein dickes Portemonnaie erfordern und im Alltag viel Freude bereiten. Falls Sie an dieser These zweifeln, dann fragen Sie doch einfach mal die Redakteure des Fachmagazins Auto Bild1. Denn die Experten kürten ihre persönlichen Traumautos bis 20.000 Euro. Mit dabei: der Dacia Duster.

Ganz gleich, ob beim Anfeuern des favorisierten Fußballvereins im Stadion, dem geliebten Freizeithobby oder im Lieblingsrestaurant: Wenn’s teuer wird, ist es ganz schnell vorbei mit dem Spaß an der Freude. Oder wie es Auto Bild ebenso pointiert wie treffend formuliert: „Es gibt drei Orte, an denen wir Männer Bluthochdruck kriegen. Erstens: Stripclub. Dass dort ein Pils zweistellig kostet, wissen wir vom Hörensagen. Zweitens: Juwelier. Okay, viele Frauen haben echt ’nen Schmucktick. Und drittens: Autohändler. Wir Männer müssen da in letzter Zeit echt stark sein: Fast 29.000 Euro beträgt der Preis des durchschnittlichen Neuwagens.“ 29.000 Euro? Für nur ein Auto? Dafür gibt’s bei Dacia gleich drei ebenso praktische wie attraktive Neuwagen: einen Duster (Grundpreis: 10.690 Euro), einen Sandero (Grundpreis: 6.990 Euro) und einen Logan MCV, der ab 7.990 Euro in der Preisliste steht. Und mit den noch verbleibenden 3.500 Euro lässt sich mühelos der eine oder andere Urlaubstraum erfüllen.

Sie sehen: Der Traum vom Traumauto muss keiner bleiben. Denn es geht auch deutlich billiger. „Viel billiger. In dieser Geschichte zeigen wir Ihnen, wie Sie mit 20.000 Euro zum automobilen Glück finden“, so das Versprechen von Auto Bild. Und ja: Bei Dacia gibt’s Traumautos. Das belegt die Wahl von Redakteur Manfred Klangwald. Der erfahrene Experte entscheidet sich für den Duster. Seine Begründung: „Ich bin ein Freund der SUV, aber nicht der SUV-Preise. Dass mit dem Fahrersitz auch die Kosten so unverschämt in die Höhe gehen müssen – nein, das sehe ich nicht ein. Zum Glück gibt es das Schnäppchen unter den angesagten SUV. Der Dacia Duster bietet ab 10.690 Euro alles, was ich an diesen Hochsitzen so schätze: den robusten Look, das Lenken in der ersten Etage und beste Rundumsicht, weil dieses Auto noch große, aufrechte Fenster hat statt wilder Designlinien, die ringsum die Sicht beschneiden.“ In Kombination mit dem „bärenstarken Turbobenziner mit 125 PS“, für den sich der Redakteur entscheidet, ist der Dacia Duster für 15.700 Euro „ein wahrer SUV-Schnapper.“ Und ein veritables Traumauto noch dazu.

Welches Dacia Modell ist Ihr persönliches Traumauto – und warum?

Dacia Sandero: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,2 – 3,5; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 117 – 90. Dacia Logan MCV: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,2 – 3,5; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 120 – 90.*
* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Werte dienen allein Vergleichszwecken und beziehen sich weder auf ein einzelnes konkretes Fahrzeug noch sind sie Bestandteil des Angebots. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

1 Quelle: Auto Bild vom 3.2.2017.

(Stand 2/2017, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Die Testergebnisse unabhängiger Magazine und Zeitungen sind für viele Autokäufer ein wichtiges Entscheidungskriterium. Gut für den Duster, denn der Preisbrecher im SUV-Revier sammelt regelmäßig viel Testerlob. Drei aktuelle Beispiele.

Das Fachmagazin Auto Straßenverkehr bat den Dacia Duster und den SsangYong Tivoli zum „Tiefpreis-Duell“. Im Vergleichstest mussten beide SUV ihre Qualitäten unter Beweis stellen. Eine klare Angelegenheit für den Preisbrecher im SUV-Revier.

Comments

  • Reinhard Christ 20. März 2017 at 17:01

    Ich wollte eigentlich einen gaaanz einfachen, stinknormalen Sandero, für 6.990,00 € kaufen.
    Da hatte ich aber weder mit dem Verkaufsgeschick unseres Autohändlers, noch mit meiner Frau gerechnet, die sich in den da „rumstehenden“ Sandero laureate blitzartig verliebt hatte, dass ich sogleich überredet war. Nicht schlecht, denn wir sind mit dem Auto, superausgestattet, sparsam (6,0 l/100km), gutaussehend sehr zufrieden. Jetzt schon das 3. Jahr …
    Viele Grüße aus Schwerin
    Reinhard Christ

  • Walburga Schlosser 20. März 2017 at 20:03

    Wir haben den neuen Dacia Sandero Stepway bestellt weil ich mich in dieses Modell verliebt habe. Jetzt hoffen wir, das wir ihn bald fahren dürfen.
    Liebe Grüsse Fam. Schlosser

  • Schlueti 24. März 2017 at 6:26

    Wir bekommen am 30.3.17 unseren Duster 4×4 mit 125PS

    Nach einer Probefahrt waren wir sofort verliebt!
    Super hohe Sitzposition, mit 125PS auch gut zu Fuß der Dacia.

  • Michael 25. März 2017 at 9:11

    Wir fahren seit 2012 einen Duster Prestige 4X4 absolut zufrieden.
    Toll ist es mit Allrad am Strand .
    Super auf den etwas schwierigen Straßen des Balkans.
    Tolles Design.
    Freue mich schon darauf die nächsten Neuerungen zu sehen.
    Unser nächster wird wohl wieder ein Duster 4X4 sein.

Dacia Sandero, Logan MCV, Duster, Lodgy, Dokker und Dokker Express: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 9,4-3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 169-96.
Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO [EG] 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt.
Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen