Fachmagazin: Neuer Duster ist das „Must-have“

Der neue Dacia Duster ist ein rundum stimmiges Gesamtpaket: Der Preisbrecher im SUV-Revier überzeugt mit seinem noch attraktiveren Design, dem großzügigen Raumangebot sowie ausgeprägten Offroad-Qualitäten. Bereits sein Vorgänger wurde von zahlreichen Fachmagazinen regelmäßig und reichlich gelobt – so meistert die erste Generation des Dacia Duster unter anderem den anspruchsvollen 100.000 Kilometer-Marathon bei „auto motor und sport“ mit Bravour. Der „Neue“ knüpft nahtlos an diese Erfolge an und sichert sich auf Anhieb das Lob der Tester.

Fachmagazin „Auto Test“:

Dacia Duster ist der Kauftipp

So erklären ihn die Experten des Fachmagazins „auto Test“ (Ausgabe 6/2014) in ihrer Kaufberatung zum absoluten „Must-have“: „Modischer, sicherer und stärker ist er geworden, geblieben ist sein unverschämt niedriger Preis“ – lautet das positive erste Feedback der Tester. Nochmals gesteigerte Qualität bei unverändert günstigem Preis: So etwas gibt es nur bei Dacia.
Vom aktuellen Facelift profitiert nicht nur das Design des stylischen SUV – zu den zahlreichen Neuheiten zählen unter anderem noch effizientere Motoren sowie zahlreiche weitere Extras. „Als neuer Spitzenbenziner steht ein Turboaggregat mit 125 PS in der Preisliste, ebenso das aus dem Sandero bekannte Multimedia-Navi mit 7-Zoll-Touchscreen. In der Topausstattung gehört es zum Serienumfang, für Lauréate kostet es 180 Euro Aufpreis – ein Schnäppchen, wie der Duster an sich.“ Dank seiner ausgeprägten Offroad-Qualitäten meistert der Dacia Duster auch Ausflüge in unwegsames Gelände mit Bravour. „Kurze Überhänge, angeschrägte Stoßfänger und reichlich Bodenfreiheit prädestinieren den Duster fürs Gelände“, so die Tester.

Dacia Duster: Viel Platz für Familie

und Gepäck und hoher Werterhalt

Gleichzeitig punktet er als ideales Familienfahrzeug mit seinem großzügigen Raumangebot und zahlreichen cleveren Detaillösungen: „Der Einstieg fällt durch den großen Türausschnitt komfortabel aus, weshalb sich auch Kindersitze gut montieren lassen – dank Isofix einfach per Klick.“  Und wenn es zu fünft auf große Fahrt geht, muss sich niemand in Verzicht üben: „In den Kofferraum passt selbst der Reisebedarf einer fünfköpfigen Familie“, so „auto Test“. Perfekte Vorraussetzungen also für die nächste Urlaubsreise.

Doch das ist noch nicht alles: Der neue Dacia Duster punktet zudem mit hervorragender Ergonomie: „Neu ist das per Lenkradtasten zu bedienende Mediasystem mit Navigation, Bluetooth, USB- und AUX-Anschluss, von dessen strukturierter Menüführung sich manch großer Hersteller eine Scheibe abschneiden könnte.“

Großzügiges Platzangebot für Personen und Gepäck, umfangreiche Serienausstattung inklusive wichtiger Sicherheitsmerkmale wie ESP und ABS, ausgeprägte Offroad-Qualitäten und ein sensationell günstiger Preis – der Dacia Duster hat sich das positive Tester-Fazit ehrlich verdient. Die Experten von „auto Test“ finden: „Mehr SUV zu dem Preis geht und gibt’s nicht – einen besseren absoluten Werterhalt übrigens auch nicht.“

Dacia Logan MCV: Deutschlands

günstigster Kombi bietet viel Auto fürs Geld

Wer Geburtstag hat, darf sich etwas wünschen. Ob sich der Dacia Logan MCV  einen Testbericht voller Lob gewünscht hat? Denn sein direkter Vorgänger – der Dacia Logan – feiert in diesem Jahr seinen zehnten Geburtstag. In der „Hamburger Morgenpost“ hinterließ Deutschlands günstigster Kombi, der Logan MCV, jedenfalls einen hervorragenden Eindruck. Zunächst erntet der Testwagen von den Experten große Anerkennung für seinen beeindruckend niedrigen Preis, „kostet doch der passable Kombi mit 90-PS-Dreizylinder-Benziner gerade mal 11.090 Euro*“. Die Basisversion ist sogar ab 7.990 Euro** erhältlich – zur Serienausstattung zählen hier unter anderem wichtige Sicherheitsmerkmale wie ESP und ABS sowie die Isofix-Kindersitzbefestigung auf den hinteren Außenplätzen.

Lauréate-VErsion überzeugt

mit zahlreichen cleveren Extras

In der getesteten Version Lauréate in Kombination mit dem TCE 90 eco2–Motor verfügt der Dacia Logan MCV über komfortable Extras wie „vordere Fensterheber, eine geteilt umlegbare Rückbank, Zentralverriegelung, CD-Radio, beheizbare Außenspiegel, Nebelscheinwerfer sowie eine Dachreling und Berganfahrhilfe.“ Somit ermöglicht der preisgünstige Kombi komfortables Reisen und überzeugt zudem mit seinem reichhaltigen Platzangebot: „Die Fahrt im neuen Logan kann man erhobenen Hauptes genießen, dank seiner Höhe von 1,55 Meter bietet er genügend Luft über dem Scheitel. Ein gutes Kaufargument ist auch sein Kofferraum, der 573 Liter fasst. Dazu kommt noch eine ordentliche Zuladung (507 Kilogramm).“

Dacia Logan MCV TCe 90 ECO2 kombinert

flotte Fahrleistungen mit sparsamen Verbrauch

Typisch Dacia: Der Logan MCV bietet besonders viel Auto fürs Geld. Dafür präsentiert sich Deutschlands günstigster Kombi an anderer Stelle erfreulich sparsam: Denn er begeistert mit seinem niedrigen Kraftstoffverbrauch bei gleichzeitig ansprechenden Fahrleistungen. „Der kleine Benziner mit 0,9 Liter Hubraum legt erstaunlich homogen los, dreht flockig hoch und treibt den MCV vehement voran. Das Fahrwerk ist solide, die Lenkung direkt, die fünf Gänge bieten ordentliche Gassen, und richtig sparsam ist er auch noch.“ Die Tester sind vom preiswerten Kombi begeistert. Kein Wunder, denn schließlich überzeugt der Dacia Logan MCV mit dem „derzeit besten Preis-Raum-Verhältnis für einen knapp 4,50 Meter langen Kombi.“

Sie möchten selbst mal am Steuer des Preisbrechers im SUV-Revier sitzen oder den Logan MCV live ausprobieren? Vereinbaren Sie Ihre persönliche Probefahrt oder stellen Sie sich Ihr Wunschfahrzeug online im Konfigurator zusammen.

Dacia Duster, Logan MCV: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 9,0 bis 3,8; CO2-Emissionen kombiniert: 185 bis 99 g/km. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

* UPE zzgl. Überführungskosten für einen Dacia Logan MCV Lauréate TCe 90.
** UPE zzgl. Überführungskosten für einen Dacia Logan MCV Essentiel 1.2 16V 75.

(Stand 07/2014, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Der Duster stellt sich einem besonderen Test: Die Deutsche Jagdzeitung will wissen, ob sich Deutschlands günstigster SUV für den Einsatz auf der Pirsch eignet. Dank Allradantrieb und moderner Ausstattung macht der Duster dabei eine gute Figur.

Dacia Sandero: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 116-94.* Energieeffizienzklasse C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Logan MCV: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 116-94.* Energieeffizienzklasse C-A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Duster: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,8-4,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 140-108.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Lodgy: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,6-4,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 148-109.* Energieeffizienzklasse: D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Dokker: Gesamtverbrauch (l/100 km) kombiniert: 6,0-4,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138-113.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Dacia Dokker Express: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 138-110.* D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
* Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO [EG] 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt.
Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen